StartBücher & ComicsPolitik & GeschichteDas Herz von Chemnitz: 220 Jahre Industriekultur

Das Herz von Chemnitz: 220 Jahre Industriekultur

Das Herz von Chemnitz: 220 Jahre Industriekultur ist ein Buch aus dem Mitteldeutscher Verlag vom 11. September 2018.

[amazon box=“3963110430″ description=““]

Das Herz von Chemnitz: 220 Jahre Industriekultur: Die Industriekultur in Chemnitz weist viele spannende Geschichten auf. Etwa die von Richard Hartmann, dem zwei Taler dazu verhalfen, ein Eisenbahnpionier zu werden. Oder die von Louis Schönherr, der die Unabhängigkeit von England erklärte – mit Webstühlen. Oder die von Carl Gottlieb Haubold, dem Vater des Chemnitzer Maschinenbaus. Wie sich Chemnitz zur führenden sächsischen Industriestadt entwickelte, kann man im Begleitband zur Sonderausstellung »Das Herz von Chemnitz. 220 Jahre Industriekultur« nachvollziehen.

Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE