Buster Keaton – Verflixte Gastfreundschaft

Buster Keaton – Verflixte Gastfreundschaft ist eine romantische Komödie mit u.a. Buster Keaton, Joe Robberts, Natalie Talmadge, Ralph Bushman und Joe Keaton von Studio Hamburg Enterprises (aberle-media) aus dem Jahr 1923.

[amazon box=“B07MWQ9CQC“ description=““]

Buster Keaton – Verflixte Gastfreundschaft: Amerika, um 1810: Zwischen den Familien McKay und Canfield herrscht seit langem eine Blutfehde. Eines Nachts erschießen sich der Vater des einjährigen William McKay sowie der verfeindete James Canfield gegenseitig. Als einziger Überlebender seiner Sippe wächst William daraufhin bei seiner Tante auf, die im entfernten, noch provinziell wirkenden New York lebt.

Zwanzig Jahre später ist William volljährig geworden und bekommt den Landbesitz der McKays übertragen. Weil William nur einen groben Überblick von der Blutfehde hat, fährt er weitgehend unbedacht in die Heimat seiner Familie. Während der Fahrt verliebt er sich in Virginia, die zufällig mitreisende Tochter der feindlichen Familie Canfield. Sie lädt ihn in das Haus ihrer Familie ein. Doch Joseph Canfield, Bruder des einst von Williams Vater erschossenen James Canfield und nun der Familienpatriach, sinnt noch immer auf Rache. Virginias Brüder Clayton und Lee erkennen Williams Identität und trachten ihm nach dem Leben. Bei seinem Besuch im Haus der Canfields werden ihre Mordversuche allerdings vom traditionellen Gesetz der Gastfreundschaft gebremst, denn solange William das Haus nicht verlässt, darf er nicht angegriffen werden…

Dies ist ein ganz wichtiger Film der Stummfilm Ära. Denn vorher gab es in Stummfilmen fast ausschließlich Slapstick Filme, wie wir sie von Buster Keaton oder Dick & Doof kennen. In diesem Film ist das anders, da entwickelte Buster Keaton eine neue Form von Komödie, die der Vorreiter von dem war, was wir heute als Komödie kennen. Man kann also sagen, dass dieser Film etwas ganz besonderes in der Filmgeschichte ist und deswegen schon eine klare Kaufempfehlung. Davon abgesehen sind alle Buster Keaton Filme einfach kleine Meisterwerke, dieser eben ganz besonders, schaut also unbedingt mal rein.

9,0 von 10 hübschen Töchtern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.