Bus World

Bus World ist eine Simulation von KishMish Games und erschien am 29. September 2022 auf Steam.

Bus World

Bus World ist ein Spiel über Personenbeförderungen unter verschiedenen Bedingungen, beginnend mit den normalen Tagen eines Busfahrers und endend mit der Rettung von Menschen, die unter Katastrophen gelitten haben. Genieße spannende Geschichten in verschiedenen Szenarien oder erlebe den freien Modus, in dem du deine eigenen Routen erstellen und nach Belieben über die Spielkarten reisen kannst! Zeit und Ort der Aktionen sind sehr unterschiedlich! Jede Karte hat ihre eigene Atmosphäre und eigenen Szenarien.

Das Spiel bietet die einzigartige Möglichkeit, kurz vor der Katastrophe einen Blick auf Prypjat, Tschernobyl und die Umgebung des berüchtigten Atomkraftwerks zu werfen und in die Atmosphäre des sowjetischen Kommunismus einzutauchen. Wir haben versucht, die Tschernobyl-Zone so realistisch wie möglich zu gestalten, indem wir Karten, Fotos und Videos verwendet haben, damit Häuser, wichtige Orte und Straßen am selben Ort sind wie in der Realität. Du wirst als normaler Busfahrer vor der Explosion arbeiten. Dein Ziel ist es, Mitarbeiter zum Kraftwerk zu bringen, Touristen zu ihren Zielorten zu bringen und so weiter. Außerdem musst du dich mit Schwierigkeiten wie Pannen auseinandersetzen. Alles ändert sich, wenn eine Katastrophe eintritt. Du wirst den zerstörten 4. Kraftwerksblock, den Roten Wald und andere berühmte Orte in der Sperrzone sehen. Hilf den Aufräumarbeitern, die Auswirkungen der Katastrophe zu bewältigen, nimm an der Evakuierung teil und gib dein Bestes, um keine hohe Strahlendosis abzubekommen.

Auf den ersten Blick sieht dieses Spiel nicht so schön aus, ich wollte bei Steam schon fast weiter klicken, dann hat es mich doch irgendwie interessiert, weil ich die Nachbildungen von Tschernobyl sehen wollte. Zum Anfang hat man sozusagen zwei Szenarien, einmal Tschernobyl und einmal Sumatra bzw. Thailand, wo 2004 dieser schlimme Tsunami war. Bei beiden Szenarien sind wir Busfahrer mit authentischen Bussen aus der jeweiligen Zeit. Besonders das Szenario in Tschernobyl hat mir gefallen, es war wirklich authentisch, das hätte ich niemals gedacht. Auch wenn die Grafik nun nicht ein reiner Augenschmaus ist, passt sie hier. Es kommt beim Fahren wirklich Spannung auf. Das ist keinesfalls ein langweiliger Simulator, sondern ein spannender mit viel Hintergrund Wissen und vielen Aha Momenten. Ein sehr gelungenes Spiel mit sehr viel Potential, das ich euch sehr empfehlen kann, schaut es euch unbedingt mal an.

Bus World

8

Spielspass

8.3/10

Langzeitmotivation

8.4/10

Wiederspielbarkeit

8.2/10

Grafik

7.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Authentisch
  • Spannend
  • Regt auch oft zum Nachdenken an
  • Kein langweiliger SImulator

War nicht ganz so toll

  • Grafik ist nicht so hübsch
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.