BRIGHTY – Abenteuer im Grand Canyon

BRIGHTY – Abenteuer im Grand Canyon ist ein film mit u.a. Karl Swenson, Jason Clarke, Dandy Curran, Dick Foran und Pat Conway von Studio Hamburg Enterprises aus dem Jahr 1967.

BRIGHTY – Abenteuer im Grand Canyon

Old Timer, ein alter Goldsucher und Brighty, sein kleiner Esel leben im Grand Canyon und sind dort auf der Suche nach dem großen Glück. Da taucht plötzlich Irons, ein Pferdedieb auf. Er überlistet den alten Mann, findet sein Goldversteck und tötet ihn. Jim Owen übernimmt zusammen mit seinem Neffen Homer die Verbrecherjagd. Brighty, der kleine kluge Esel hilft den beiden auf der abenteuerlichen Suche nach dem Mörder in den Weiten des herrlichen Grand Canyons …

‚Brighty of the Grand Canyon‘ ist ein Kinderroman aus dem Jahr 1953 von Marguerite Henry und ein gleichnamiger Film aus dem Jahr 1966/67, der auf dem Roman basiert. Ich fand den Film auch schauspielerisch gar nicht so schlecht, aber man merkt ihm das alter schon stark an. Der Film hatte einen blaustich, der etwas unangenehm war, vor allem dann wenn die Darsteller blaue Hemden anhatten. Das ist schon ab und an schwer anzuschauen, weils einfach unnatürlich aussieht. Was wesentlich besser aussieht sind die alten Naturaufnahmen vom Grand Canyon, das war schon beeindruckend. Insgesamt ein Film für Genreliebhaber, schaut einfach mal selbst rein.

BRIGHTY - Abenteuer im Grand Canyon

6.9

Story

7.4/10

Qualität

5.9/10

Schauspieler

7.1/10

Umsetzung

7.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Gute Schauspieler
  • Tolle Naturaufnahmen

War nicht ganz so toll

  • Leider hat der Film einen ordentlichen blaustich
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.