StartBrett- und Kartenspieleblack Stories - Die besten Spiele

black Stories – Die besten Spiele

black Stories – Die besten Spiele umfasst einige black Stories Spiele, die ich euch besonders empfehlen kann. 

black Stories – Die besten Spiele

black Stories of-Die 100 besten Rätselfälle zum 20. Jubiläum: In dieser ultimativen Jubiläumsausgabe befinden sich die 100 besten rabenschwarzen Rätsel aus 20 Jahren black stories: Von schaurigen urbanen Legenden über makabre Missgeschicke bis hin zu Klassikern, die man sich schon früher flüsternd am Lagerfeuer erzählt hat. Wer schafft es, die rabenschwarzen Rätsel mit Gänsehaut-Stimmung zu lösen?

 

black Stories Sebastian Fitzek: In 50 psychologisch perfiden Fällen aus dem Kosmos des Bestsellerautors müssen sich die Spieler auf einen düsteren Psychotrip gefasst machen. Durch das Stellen von Fragen, die nur mit Ja oder Nein beantwortet werden dürfen, müssen die Spieler die Fälle lösen und Licht ins Dunkel bringen. Bei seinen Geschichten greift Sebastian Fitzek teilweise auf bereits erschaffene Protagonisten zurück, lässt sich inspirieren und spinnt deren düstere Geschichten weiter. Gleichzeitig kreiert er völlig neue Stories und trifft damit genau die richtige Dosis für Fitzek-Anhänger und Fans der black stories.

 

black Stories Serienkiller-50 Rätsel rund um mörderische Reale Kriminalfälle: Bereit für diese ultimative True-Crime-Rätselsammlung rund um Serienkiller*innen? Angsteinflößend, unfassbar grausam und hart am Limit: In den black stories Serienkiller befinden sich 50 mörderische reale Kriminalfälle, die das Blut in den Adern gefrieren lassen. Und das Beste und gleichzeitig Schrecklichste daran: Alle stories sind 100% wahr und genauso passiert, bis aufs letzte Gliedmaß… nichts für schwache Nerven also!

Als großer Fan von Rätselspielen bin ich auf die „Black Stories“-Reihe gestoßen und habe gleich drei verschiedene Ausgaben getestet: die „Black Stories – Die 100 besten Rätselfälle zum 20. Jubiläum als Sonderausgabe“, „Black Stories Sebastian Fitzek“ und „Black Stories Serienkiller – 50 Rätsel rund um mörderische Reale Kriminalfälle“. Alle drei Spiele haben mich auf ihre eigene Art und Weise gefesselt und begeistert.

Das Original im neuen Look bringt gleich 100 rabenschwarze Rätsel in einer Sonderausgabe mit sich. Was mir besonders gefällt, ist die Vielfalt und Kreativität der Rätsel, die sowohl alleine als auch im Team gelöst werden können. Das simple Spielprinzip mit Ja/Nein-Fragen ermöglicht einen schnellen Einstieg und sorgt für eine spannende Atmosphäre, egal ob kooperativ oder kompetitiv gespielt wird. Die handliche Box macht es zu einem idealen Begleiter für Reisen oder Partys. Besonders hervorzuheben ist der hohe Suchtfaktor – einmal angefangen, kann man kaum aufhören, bis alle Rätsel gelöst sind.

Sebastian Fitzek, bekannt für seine packenden Psycho-Thriller, bringt mit seiner Ausgabe der Black Stories eine düstere und fesselnde Variante auf den Tisch. Die 50 Fälle sind psychologisch tiefgründig und führen die Spieler an die Abgründe der menschlichen Psyche. Fitzek-Fans werden besonders die Wiedererkennung bekannter Protagonisten aus seinen Büchern genießen. Die hochwertig gestaltete Verpackung und die düstere Optik unterstreichen die verstörende Atmosphäre der Geschichten. Mit jedem gelösten Rätsel taucht man tiefer in die Welt des Horrors ein. Dieses Spiel ist perfekt für alle, die neben dem klassischen Rätselspaß auch einen ordentlichen Schuss Nervenkitzel suchen.

Wer es noch eine Spur schauriger mag, greift zu den „Black Stories Serienkiller“. Die 50 Rätsel basieren auf realen Kriminalfällen, was den Gruselfaktor erheblich steigert. Jedes Rätsel lässt einem das Blut in den Adern gefrieren und ist definitiv nichts für schwache Nerven. Die Tatsache, dass alle Geschichten 100% wahr sind, macht das Spielerlebnis besonders intensiv. Kaddy Arendt und Nicola Berger haben es geschafft, die grausamen und erschreckenden Details so zu verpacken, dass man als Spieler immer weiter rätseln möchte, auch wenn einem der eine oder andere Fall einen Schauer über den Rücken jagt.

Alle drei Ausgaben der Black Stories haben mich auf ihre eigene Weise begeistert. Die Jubiläumsausgabe punktet mit einer Vielzahl kreativer Rätsel, die für jede Menge Unterhaltung sorgen. Sebastian Fitzeks Version bringt einen psychologischen Thrill mit sich, der besonders für Fans seiner Bücher ein Highlight ist. Und die Serienkiller-Edition sorgt mit ihren realen Kriminalfällen für Gänsehaut pur. Egal für welche Ausgabe man sich entscheidet, eines haben sie alle gemeinsam: Sie bieten kniffligen Rätselspaß und sorgen für unvergessliche Spielabende. Die einfachen Regeln ermöglichen einen schnellen Einstieg, und die spannenden Geschichten sorgen dafür, dass man immer wieder aufs Neue herausgefordert wird. Wer also auf der Suche nach einem packenden und unterhaltsamen Rätselspiel ist, wird bei den Black Stories definitiv fündig.

black Stories - Die besten Spiele

9.3

Qualität

9.2/10

Verarbeitung

9.2/10

Haptik

9.3/10

Motive

9.4/10

Umsetzung

9.3/10

Hat mir besonders gefallen

  • Alle drei Ausgaben bieten eine breite Palette an abwechslungsreichen und originellen Rätseln, die für langanhaltenden Spielspaß sorgen.
  • Dank des einfachen Spielprinzips mit Ja/Nein-Fragen sind die Spiele leicht verständlich und können sofort gestartet werden.
  • Die kompakte Boxgröße macht die Spiele ideal für unterwegs, Reisen oder als Partyspiel.
  • Jede Ausgabe bietet ein einzigartiges Spielerlebnis, sei es die Jubiläumsausgabe mit ihrer Rätselvielfalt, die psychologisch tiefgründigen Geschichten von Sebastian Fitzek oder die realen und gruseligen Kriminalfälle der Serienkiller-Edition.
  • Besonders die Fitzek-Edition überzeugt mit einer hochwertigen Verpackung und einer düsteren, atmosphärischen Gestaltung, die das Spielerlebnis verstärkt.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

10 Jahre Mediennerd.de #38 mit Paris MM-City Reiseführer

Liebe Leserinnen und Leser, wir sind überwältigt und dankbar, denn Mediennerd.de wird diesen Monat 10 Jahre alt! Ein Jahrzehnt voller spannender Inhalte, leidenschaftlicher Diskussionen über...