Baumgartner

Baumgartner ist ein Hörbuch aus dem Diwan Hörbuchverlag und erschien am 15. Dezember 2023. 

Baumgartner

Professor Seymour T. Baumgartner, unter Freunden Sy, ist ein über siebzigjähriger emeritierter Phänomenologe aus Princeton, der sich dem Schreiben philosophischer Bücher und, zunehmend, seinen Jugendreminiszenzen widmet: seiner kleinbürgerlichen Herkunft aus Newark; der schwierigen Ehe der Eltern, dem Collegebesuch und einem Studienaufenthalt in Paris; schließlich der wie ein Blitz einschlagenden Liebe zur Übersetzerin und Dichterin Anna, mit der er die glücklichsten Jahre verbrachte, bevor sie vor zehn Jahren einem Badeunfall zum Opfer fiel. Annas Tod hat ein tiefes Loch in seinem Leben hinterlassen, das aller Pragmatismus, alle Selbstironie nicht füllen kann. Denn Anna war wirklich das, was man seine bessere Hälfte nennt. Eines Tages, um sich zu trösten, wagt Sy sich endlich in ihr Arbeitszimmer, das er seit ihrem Tod nicht betreten hat. »Einer der großen Autoren unserer Zeit« San Francisco Chronicle

Die Begegnung mit Paul Austers neuestem Werk „Baumgartner“ war für mich ein magisches Erlebnis. Als jemand, der fast alle Bücher Austers gelesen hat, war meine Vorfreude auf dieses Buch unbeschreiblich groß. Es ist beeindruckend, wie Auster es immer wieder schafft, seine Leser ab der ersten Seite in seinen Bann zu ziehen. Seine Fähigkeit, lebendig und intensiv zu schreiben, lässt mich in die Welt seiner Charaktere eintauchen und ihre Gedanken, Gefühle und Regungen hautnah miterleben. Diese tiefe Verbindung zu seinen Werken macht mich zu einem Bewunderer seiner Kunst. In „Baumgartner“ stellt Auster Seymour Baumgartner, einen emeritierten Phänomenologen, in den Mittelpunkt. Die Geschichte erzählt von Baumgartners Leben nach dem Tod seiner geliebten Frau Anna und wie er sich mit dem Verlust auseinandersetzt. Es ist eine Erzählung über das Altern, den Verlust und die Suche nach Identität. Auster fängt die Essenz seines Protagonisten mit einer Mischung aus autobiografischen Elementen und Fiktion ein, was den Roman zu einer faszinierenden Lektüre macht.

Im Vergleich zu Austers früheren Werken, insbesondere „4 3 2 1“, wirkt „Baumgartner“ wie ein Gegenentwurf. Hier gibt es weniger Handlungsoptionen; es geht mehr um das Ende und die Reflexion über das Leben. Dieser Ansatz ist interessant, auch wenn der episodische Aufbau manchmal den Eindruck von Beliebigkeit hinterlässt und gegen Ende an Spannung verliert. Als jemand, der auch das Werk von Siri Hustvedt, Austers Ehefrau, schätzt, sehe ich „Baumgartner“ als eine bereichernde Ergänzung zum gemeinsamen literarischen Universum des Autorenpaares. Trotz meiner Vorliebe für Hustvedts Arbeiten erkenne ich Austers Talent als Erzähler und seine Fähigkeit, komplexe Themen auf originelle Weise zu behandeln.

Zusammenfassend ist „Baumgartner“ ein fesselndes Buch, das die Themen Alter, Verlust und Selbstfindung auf eindrucksvolle Weise behandelt. Auch wenn es nicht an die Komplexität und Tiefe einiger seiner anderen Werke heranreicht, bleibt Auster ein Meistererzähler, dessen Bücher stets ein Vergnügen sind. Sein jüngstes Werk ist keine Ausnahme und bereichert die literarische Welt mit seiner einzigartigen Stimme.

Baumgartner

8.7

Sprecher

8.7/10

Thema

8.5/10

Umfang

8.8/10

Hat mir besonders gefallen

  • Paul Auster zieht Leser ab der ersten Seite in seinen Bann und hält die Spannung aufrecht.
  • Die Figur Seymour Baumgartner wird lebendig und vielschichtig dargestellt.
  • Auster behandelt komplexe Themen wie Alter, Verlust und Selbstfindung eindrucksvoll.
  • Die Verbindung autobiografischer Elemente mit fiktionaler Erzählung schafft eine faszinierende Lektüre.
  • Trotz einiger Schwächen bestätigt das Buch Austers Ruf als meisterhafter Erzähler.

War nicht ganz so toll

  • Im Vergleich zu früheren Werken wie „4 3 2 1“ bietet „Baumgartner“ weniger narrative Vielfalt.
  • Das Buch erreicht nicht die Tiefe und Komplexität von Austers bekanntesten Romanen.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

This is not the End

Himmelwärts

Zepter und Hammer

AKTUELLE GEWINNSPIELE