Arsène Lupin, der Millionendieb

Arsène Lupin, der Millionendieb ist ein Film von Arthaus / Studiocanal und erschien am 19. Mai 2022 auf Blu-ray.

Arsène Lupin, der Millionendieb

Paris, 1912: Arsène Lupin (Robert Lamoureux), legendärer Meisterdieb mit vielen Gesichtern, bestiehlt die gesamte französische Oberschicht. Niemand ist vor ihm sicher, selbst aus der Residenz des Premierministers raubt er zwei wertvolle Gemälde. Die Frauenwelt liegt dem Dieb zu Füßen, und nach einer Begegnung mit der deutschen Adligen Mina von Kraft (Liselotte Pulver) erreicht die Kunde vom charmant-dreisten Ganoven sogar den deutschen Kaiser. Wilhelm II (O. E. Hasse) lässt Lupin kurzerhand entführen und geht eine riskante Wette mit ihm ein: Findet der Gauner des Kaisers geheimen Tresor, so soll er reich entlohnt werden. Doch so einfach lässt sich der edle Ganove nicht abspeisen…

Regisseur Jacques Becker inszenierte die Kriminalkomödie über den charmanten Meisterdieb und Gentleman Arsène Lupin, erzählt nach den Buchvorlagen von Maurice Leblanc. Pointiert zeichnet der Film ein Porträt der französischen Oberschicht des frühen 20. Jahrhunderts. Humorvoll werden deutsch-französische Klischees parodiert, nichts und niemand ist vor dem Gauner mit den tausend Gesichtern sicher. In den Hauptrollen der deutsch-französischen Produktion überzeugen Robert Lamoureux, Liselotte Pulver und O. E. Hasse. Auf den Internationalen Filmfestspielen von Berlin erhielt der Film eine Nominierung für den Goldenen Bären.

Ein interessanter Film, so rein geschichtlich gesehen, denn dieser entstand nur wenige Jahre nach dem zweiten Weltkrieg in einer Co-Produktion zwischen Frankreich und Deutschland, womit damals wohl keiner gerechnet hätte. Der Film nimmt sich oft auch nicht so ganz ernst, was ich witzig fand, denn das hat irgendwie was besonderes, das hat Stil. Arsène Lupin ist ein ein richtiger Gentleman, dem kann man nicht böse sein. Sympathisch. Dazu noch die Besetzung, hervorragend mit O.E. Hasse und Liselotte Pulver. Auch wenn so alte Krimis, will ich das mal nennen, nicht immer so mein Fall sind, hab ich diesen Film genossen und kann ihn euch sehr empfehlen.

Arsène Lupin, der Millionendieb

8.4

Story

8.3/10

Qualität

7.9/10

Schauspieler

8.8/10

Umsetzung

8.4/10

Hat mir besonders gefallen

  • Lieselotte Pulver ist super anzuschauen
  • Insgesamt tolle Schauspieler
  • Amüsant
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.