Ardistan

Ardistan ist ein Karl May Hörbuch aus dem Karl May Verlag vom 16. Dezember 2021.

Ardistan

Die überragende Krönung von Karl Mays Alterswerk stellt der zwischen 1907 und 1909 entstandene Roman ARDISTAN UND DSCHINNISTAN dar (Band 31 ARDISTAN und Band 32 DER MIR VON DSCHINNISTAN), in dem der Autor den Schauplatz der irdischen Realität verlässt. Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar bewegen sich hier innerhalb einer imaginären Welt, Sitara, deren Länder und Völker ein großes Gleichnis der Menschheitsgeschichte darstellen. Ein frühes Beispiel in der deutschen Literatur, wie Fantasy funktionieren kann, lange bevor dieser Begriff zum Gemeingut wurde.

Ein ganz besonderes Hörbuch von einer ganz besonderen Buchvorlage. Ich finde diese Tatsache, dass es ein Fantasybuch ist, bevor es den Begriff eigentlich gab so besonders und so anders zu den Dingen die Karl May sonst so geschrieben hat. Richtig spannend, kannte ich vorher noch nicht und besonders loben muss ich den Sprecher Jean-Marc Birkholz, der mit seiner Vielfältigen Stimme das Hörbuch regelrecht belebt hat. So wurde es beinahe zum Hörspiel und hat mir zu jeder Minute extrem viel Spaß bereitet. So viel, dass ich es euch gerne empfehlen kann, hört unbedingt selbst rein.

Ardistan

9.7

Sprecher

10.0/10

Thema

9.1/10

Umfang

10.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Sprecher Jean-Marc Birkholz ist einfach grandios
  • Sehr belebtes Hörbuch
  • Fantasy der besonderen Art
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.