Aquaslash – Vom Spassbad zum Blutbad

Aquaslash – Vom Spassbad zum Blutbad ist ein Horrorfilm mit u.a. Nicolas Fontaine und Brittany Drisdelle von White Pearl Movies / daredo (Soulfood) aus dem Jahr 2019.

Aquaslash – Vom Spassbad zum Blutbad

Was wäre ein Abschlussjahr ohne angemessene Abschlussfeier? Für einige Studenten der Grund, die bestandenen Prüfungen wie jedes Jahr im Wet Valley Spaßbad zu feiern. Allerdings gab es eben in diesem Wasserpark vor genau 35 Jahren einen rätselhaften, noch immer ungeklärten Unglücksfall mit einigen Toten. Doch hält sie diese längst in Vergessenheit geratene Geschichte nicht von ihrem Vorhaben ab, eine ihrer legendären Riesenpartys mit Alkohol, Sex und Drogen zu feiern. Highlight der Feier soll ein Wasserrutschen-Contest werden. Doch bemerkt niemand der Feiernden, die messerscharfen Klingen in den Rutschen… Schon bald verwandelt sich das Spaßbad in ein Blutbad!

Dieses Genre-Highlight darf keiner verpassen! Das Spezialeffekte-Team der berühmt berüchtigten BLOOD BROTHERS (Turbo Kid, We Summon the Darkness) ist zurück und liefert mit AQUASLASH eine äußerst blutige und effektreiche Hommage an das Slasher-Kino der 80er Jahre! Der Überraschungserfolg vom International Fantastic-Filmfestival 2019 in Strasbourg erscheint erstmals in Deuschland auf DVD und auf Blu-ray sogar als Weltpremiere – natürlich uncut!

Nachdem der Film anfing wollte ich ihn fast direkt wieder abschalten, so schlecht gespielte Anfangsszene, grausam, mega trashig, genau das was ich mag und so blieb ich also dran. Und um eines vorweg zu sagen, der Film bleibt trashig, zumindest wenn man den langweiligen Mittelpart von etwa einer Stunde übersteht, denn da passiert nichts. Man hat sich alles actionreiches für die letzten Minuten aufbewahrt und vorher versucht eine Story aufzubauen, die totaler Quatsch war. Man darf es also nicht vergessen, der Film ist in keinster weise irgendwie ernsthaft anzusehen, dann wird man enttäuscht werden. Aber als Trashliebhaber wird man hier zum Anfang und Ende seine Freude haben. Macht euch einfach mal ein eigenes Bild und schaut mal rein.

Aquaslash - Vom Spassbad zum Blutbad

6.4

Story

5.1/10

Qualität

8.5/10

Schauspieler

5.9/10

Umsetzung

6.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Richtig cooler Trash
  • Keine billigen CGI Splattereffekte

War nicht ganz so toll

  • Lahme Story
  • Im Mittelteil total langweilig
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.