America First!: Über die Rückständigkeit einer Politik der Rücksichtslosigkeit

America First!: Über die Rückständigkeit einer Politik der Rücksichtslosigkeit ist ein Buch aus dem Tectum Wissenschaftsverlag vom 11. Juni 2019.

[amazon box=“3828843425″ description=““]

America First!: Über die Rückständigkeit einer Politik der Rücksichtslosigkeit: Staat und Gesellschaft der USA sind in vieler Hinsicht in ihrer Entwicklung hinter anderen Industrieländern zurückgeblieben. Das gilt vor allem für die Bedeutung der Religion, die Sozialpolitik, die Rechtsordnung, die Todesstrafe und den Waffenbesitz. Dazu gehört auch die Außenpolitik. Die USA sind das letzte Land der Erde, welches eine Politik des Imperialismus verfolgt.

Diese ist möglich aufgrund eines Mangels institutioneller Kontrollen. Die Verfassung der USA erlaubt es dem Präsidenten, Militäreinsätze ohne Genehmigung des Kongresses zu entscheiden, und sorgt dafür, dass dieser die Interessen einer wohlhabenden Minderheit vertritt. Wichtige Regelungen der Verfassung sind veraltet.

Auch die Kontrolle durch den Wähler funktioniert nicht länger, weil Regierung und Medien zusammenarbeiten, um die Bevölkerung zu täuschen und zu manipulieren. Die Ahnungslosigkeit und politische Unmündigkeit der Bürger ist Teil der Rückständigkeit des Landes. Ohne sie wäre die rücksichtslose Außen- und Sicherheitspolitik der USA kaum möglich.

Ein wahnsinniges gutes Buch über die Geschichte der USA und wie sie das wurden, was sie heute sind, ein imperialistischer Staat. Dieses Buch durchleuchtet die Geschichte der USA, beschreibt alle großen Ereignisse und deren Zusammenhänge weltpolitisch. Dabei zeigt das Buch deutlich die Schwächen und Missstände der USA auf. Gut sortiert, Kapitel für Kapitel. Sehr gut auch gestaffelt, das ein toller Lesefluss entsteht. Wer sich wirklich über die USA und deren Zusammenhänge der Welt informieren möchte, sollte zu diesem Buch greifen. Politisch und geschichtlich das beste was ich seit langem gelesen habe, daher meine klare Kaufempfehlung.

10 von 10 imperialistischen Staaten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.