Alte Hobbys neu entdecken: Stricken

Alte Hobbys neu entdecken: Stricken. Heute widme ich mich dem Thema Häkeln und habe auch ein paar Empfehlungen für euch dabei.

Alte Hobbys neu entdecken: Stricken

Ich bin ein absoluter Fan von alten Hobbys. Ob das nun Nähen, Stricken, Häkeln oder Schnitzen ist, es sind einfach kreative Dinge die man da lernen kann und seien wir ganz ehrlich, ein bisschen mehr Kreativität zu Zeiten von Facebook und Co. kann uns gar nicht schaden. Diese Kreativität kann man lernen u.a. mit den Büchern die ich euch hier in diesem Zusammenhang vorstellen möchte.

Meine Frau freut sich gerade, auch über die unten vorgestellten Bücher, denn während ich aus Spaß angefangen habe zu häkeln, hat sie nach Jahren wieder angefangen zu stricken und sich direkt an eine Decke gewagt. Sie sitzt jeden Abend vor dem Fernseher oder manchmal auch bei mir während ich im Büro zuhause noch arbeite und strickt. Sie sagt, dass sie es spannend findet, wie entschleunigend das Hobby ist und daraus auch noch etwas entsteht. Die Decke ist auch schon relativ weit, geht ihr schon über die Beine und manchmal schläft sie drunter auch ein, was immer total niedlich ist. Stricken kann also so erholsam sein.

Ich kann euch also sehr empfehlen euch auch einfach mal ein kreatives Hobby zu suchen, sei es eben Nähen, Häkeln, Stricken, Schnitzen oder was auch immer. Wenn man sich einmal damit beschäftigt merkt man schnell wie viel Spaß das macht. Wie oben schon gesagt möchte ich euch zum Thema einige Bücher vorstellen mit denen ihr euch in diese Hobbys rein arbeiten könnt. Nutzt das einfach mal, ich wünsche euch viel Spaß mit eurem neuen Hobby und wenn es erfolgreich war durch diesen Beitrag schickt uns gerne Bilder davon, das würde mich persönlich sehr freuen, wenn ich jemanden dadurch begeistern konnte.

Klicke auf das Bild für mehr Infos! Ob Streifen, Hebemaschen, Fair Isle, Intarsien, Double Face, Entrelac oder Mosaik-, Einstrick- und Jacquardtechnik: Hier gibt es die Anleitungen für all die tollen Muster, mit denen man bunte Tücher und Schals, gestreifte Socken sowie Decken und Kissen in zauberhaften Farbkombinationen stricken kann. Mit diesem Buch können auch Anfänger*innen im Handumdrehen wunderschöne, farbenfrohe Modelle erstellen.
Klicke auf das Bild für mehr Infos! Schöne Strick-Projekte an nur einem Wochenende! Eingekuschelt auf dem Sofa, mit einem Tee in der Hand – so vergehen viele Wochenenden. Hier kommt die perfekte Ergänzung: Strick-Projekte, die genau auf diese Tage ausgerichtet sind. Vom Woll-Einkauf bis zum letzten Nadelschwung – mit einfachen Anleitungen und Tipps für das richtige Timing. Leckere Rezepte sorgen dabei für die passende Verpflegung.
Klicke auf das Bild für mehr Infos! Strickdesignerin Stina Tiselius ist auf den Hund gekommen – genauer gesagt, auf Mode für den Hund. Einige Rassen ohne dichtes Unterfell können in der kalten Jahreszeit mit einem Hundepullover durchaus eine kuschelige Extra-Schicht vertragen, und die darf obendrein ruhig hübsch aussehen…
Klicke auf das Bild für mehr Infos! Weniger ist mehr – der Scandi-Look ist im Interieur-Bereich und in der Mode sehr angesagt: Ganz zurückhaltend und minimalistisch und dabei absolut stylisch. Auch aus Fernost kommen minimalistische Tendenzen, da liegt es nahe, dass sich diese beiden Strömungen gut ergänzen…
Klicke auf das Bild für mehr Infos! Die Tage werden kürzer, dunkler und kälter und Weihnachten rückt näher! Eine sehr schöne, aber auch hektische Zeit – umso wichtiger, es sich gemütlich und hyggelig zu machen und besinnliche Stunden daheim zu verbringen. Mit diesen nordischen Strickprojekten von Autorin Jorid Linvik kommt Weihnachtsstimmung auf: von süßem Kinderspielzeug über hübsche, wärmende Accessoires für Groß und Klein bis hin zu weihnachtlicher Deko für das Zuhause ist alles dabei.
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.