Wir können nicht allen helfen: Ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit

Wir können nicht allen helfen: Ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit ist ein Buch aus dem Siedler Verlag von 2017.

Wir können nicht allen helfen: Ich glaube einige unter euch werden den grünen Politiker Boris Palmer bereits kennen, er ist mit seinen Aussagen oft in den Medien, ich erinnere da an ein Foto, das schwarz fahrende ausländische Bürger zeigt, was ja einen mächtigen Shitstorm nach sich gezogen hat.

Dieses Buch von Boris Palmer fand ich klasse. Es beschreibt sehr genau Problematiken. So befürwortet er eine Kontrolle der Staatsgrenzen und Abschiebung Schwerkrimmineller in ihr Heimatland um nur mal einige Beispiele zu nennen. Er hat durchaus auch Recht mit seinen Thesen bzw. seiner Sicht der Dinge, aber wird dieses Buch etwas ändern? Werden die Grünen etwas zu einer Verbesserung beitragen können? Man muss ehrlich sein, ich glaube nicht, von daher wird das Buch kaum Anklang finden, noch weniger Unterstützer in der Politik, weil das ein heißes Eisen ist und jeder Angst hat sich zu verbrennen, leider. Ich fand das Buch klasse und kann euch sehr empfehlen einfach selbst mal reinzuschauen.

8,5 von 10 grünen Politikern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.