Wenn die Nacht kein Ende nimmt

Wenn die Nacht kein Ende nimmt: Die 17jährige Handelsschülerin Doris, ein junges, unbescholtenes Mädchen, lebt elternlos bei ihren Verwandten. Es sind die nervenzermürbenden Verhältnisse, die sie sehr unglücklich machen – der Traum und die Sehnsucht nach einem erfüllten Leben scheint weit entfernt. Da lernt sie einen jungen Mann kennen, der ihre Lage erkennt, ausnutzt und sie als Prostituierte in einer Bar unterbringt. Doris entkommt jedoch diesem Milieu und arbeitet als Kindermädchen in Österreich. Als der Stiefsohn des Hauses sich in sie verliebt und ihre Vergangenheit ans Licht kommt, passiert ein Unglück …

Wenn die Nacht kein Ende nimmt (DDR TV-Archiv) (DVD)


Neu ab: EUR 13,99 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Ein klasse Krimi aus dem DDR TV-Archiv mit Manfred Krug in einer Rolle, die sich gewaschen hat. Ich glaube ich habe ihn noch nie als Bösewicht gesehen. Ich war überrascht wie gut er das gespielt hat, den bösen Zuhälter. Das war wirklich eine große Freude und auch wenn der Film alt ist, man es ihm ansieht und der Inhalt so heute auch nicht mehr passieren würde, kann ich euch empfehlen in diesen Klassiker reinzuschauen, es lohnt sich sehr.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
88 %
Besetzung und Darstellung
90 %
Musik, Animation und Effekte
71 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.