Was nun, Kirche?: Ein großes Schiff in Gefahr

Was nun, Kirche?: Ein großes Schiff in Gefahr: Ulrich Parzany ist alarmiert: Was ist los in der EKD? Gottesdienste werden immer weniger besucht, viele Menschen treten ganz aus der Kirche aus. Doch Chancen werden nur selten genutzt. Stattdessen wird die Grundlage des Wortes Gottes immer weiter verlassen, der stellvertretende Sühnetod Jesu wird als überholte Vorstellung abgetan, eine falsch verstandene Toleranz als Gebot über alles gesetzt. Schonungslos und pointiert legt der bekannte Pfarrer wunde Punkte offen. Wer das Fundament der Heiligen Schrift verlässt, braucht sich nicht wundern, wenn bald alles dem Zeitgeist preisgegeben ist. Gleichzeitig zeigt er, warum er der Kirche dennoch treu bleibt. Es gibt Hoffnung – ergreifen wir sie.

Was nun, Kirche?: Ein großes Schiff in Gefahr (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 16,95 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 16,95 Auf Lager
kaufe jetzt

Ich will ehrlich sein, das Buch hat mich etwas aufgeregt. Aber zunächst will ich den einfachen Grund nennen, warum ich nicht an Gott glauben kann. Zunächst einmal finde ich die Bibel so verkehrt nicht. Als Anleitung für ein Leben ist sie sicher ganz klasse und wenn sich jeder daran halten würde, wäre die Welt auch eine bessere. Aber warum soll ich einen Zwangsbeitrag zahlen? Das ist das was nicht passt, die Kirche ist offensichtlich wenig daran interessiert mich mit Inhalten zu überzeugen, stattdessen will man mein Geld und bekommt es auch noch ungefragt. Tritt man aus, dann kümmert das die Kirche auch nicht. Es wird nicht um die Mitglieder geworben, man hat ja noch genug, das wirkt alles sehr selbstgefällig, wie auch der Autor hier wirkt. Er weiß ja auf alles seine Lösung und weint herum, erkennt die wahren Probleme aber nicht. Ich kann das Buch leider kaum empfehlen, mich hat es eher wütend gemacht.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
58 %
Lesbarkeit
62 %
Spannungs- und Interessensbogen
49 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.