Victoria – Staffel 2

Victoria – Staffel 2 ist eine Serie mit u.a. Jenna Coleman und Tom Hughes von Edel Germany GmbH aus dem Jahr 2017.

Victoria - Staffel 2 [3 DVDs] Amazon Exklusiv Version
17 Bewertungen
Victoria - Staffel 2 [3 DVDs] Amazon Exklusiv Version
  • Edel Germany GmbH (02.02.2018)
  • DVD, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 469 Minuten
  • Jenna Coleman, Tom Hughes, Rufus Sewell, David Bamber, Diana Rigg
  • Deutsch, Englisch

Letzte Aktualisierung am 22.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Victoria – Staffel 2: Das gefeierte Historiendrama „Victoria“, ein Hit in Großbritannien und in der ganzen Welt, kehrt mit einer neuen Staffel zurück. Königin Victoria (Jenna Coleman) ist die Heldin des 19. Jahrhunderts und hat eine ganze Epoche geprägt. Doch muss sie sich auch vielfältigen Herausforderungen stellen: Wie vereinbart man die Aufgaben einer jungen Mutter, die Ehe mit Prinz Albert (Tom Hughes) und die Regierungsaufgaben als Herrscherin über das mächtigste Empire der Welt miteinander?

Neben Victorias Schwierigkeiten, sich in ihre neue Rolle als Mutter einzufinden, verschweigt ihr Albert auch noch wichtige Informationen über den immer stärker werdenden Konflikt in Afghanistan. Zugleich bemerkt sie, dass er sich zu einer anderen Frau hingezogen fühlt, und das, als sie mit ihrem zweiten Kind schwanger ist. Doch neben diesen privaten Problemen wird das Regierungspaar auch vor wichtige politische Ereignisse gestellt: Verfassungskrisen und Skandale am Hof, Reisen nach Frankreich und Schottland, die große Hungersnot in Irland und innenpolitische Machenschaften, die in einer Tragödie enden.

Werden Königin Victoria und Prinz Albert diese Herausforderungen meistern, während sie mit tiefgreifenden persönlichen Veränderungen konfrontiert werden?

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht so der Fan von Königshäusern bin. Ich habe auch nicht so sehr viel Ahnung was die Monarchie oder die Zusammenhänge angeht. Ich wollte im Grunde auch nur mal in die Serie kurz reinschauen, weil ich die Darstellerin ganz süß fand. Mich hat das dann so gefesselt, dass ich mir die Serie angeschaut habe. Man hat es geschafft sehr authentisch zu bleiben, das findet man schnell heraus, wenn man nach der Königin Victoria googelt oder sich Wikipedia Beiträge durchlist, was ich dann direkt getan habe, so groß war mein Interesse nur selten über etwas was ich in einer Serie gesehen habe. Ich wollte mehr wissen über Victoria und über ihren weiteren Verlauf, sowie das Leben damals und die Monarchie im Allgemeinen.

Die Serie hat es geschafft mich für dies Thema zu begeistern, weil sie wirklich klasse gemacht war. Die Kostüme, diese Kleinigkeiten wie die Kerzenproblematik, Handschuhe, die Kleider, die Umgangsformen und und und, die Liste der Dinge, der kleinen Details, wären lang. Ich kann euch die Serie sehr empfehlen, ich habe seit langer Zeit keine bessere gesehen.

8,0 von 10 Königshäusern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.