Ufos zerstören die Erde (Gorath)

Ufos zerstören die Erde (Gorath) ist ein Science-Fiction Film mit u.a. Ryo Ikebe, Takashi Shimura und Jun Tazaki von Alive aus dem Jahr 1964.

Gorath - UFOs zerstören die Erde
12 Bewertungen
Gorath - UFOs zerstören die Erde
  • Alive - Vertrieb und Marketing/DVD (12.07.2013)
  • DVD, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 159 Minuten
  • Ryo Ikebe, Takashi Shimura, Jun Tazaki
  • Deutsch, Japanisch

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ufos zerstören die Erde (Gorath): Die Aufregung auf der Erde ist groß, nachdem festgestellt wurde, dass sich ein großer Meteorit auf Kollisionskurs nähert. Erkundigungsmissionen zu dem “Gorath” getauften Ungetüm nehmen ein bitteres Ende, bringen aber immerhin die Erkenntnis, dass eine Zerstörung nicht möglich sein wird. Die Weltgemeinschaft setzt deshalb auf Plan B: die Erde mittels am Südpol platzierter Raketen aus ihrer Bahn zu schieben. Das Vorhaben gelingt tatsächlich und die Kollision kann vermieden werden, aber es kommt zu nicht vorhergesehenen Nebenwirkungen in Form von Naturkatastrophen.

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Ich liebe solche Science-Fiction Filme aus den 60er Jahren sehr, ich habe Ufos zerstören die Erde (Gorath) auch schon einmal gesehen, das ist aber verdammt lange her und diese Tage läuft er bei SKY, da dachte ich mir, dass ich ihn mir einfach mal wieder anschaue. Ich hatte ihn genau so in Erinnerung, also trashig, das liebe ich. Das ist auf eine charmante Art und Weise wirklich sehenswert, zumindest für alle die unter uns, die auf so alten SciFi Trash stehen, denn man sieht dem Film sein alter definitiv an, für die unter euch, die auf moderne Effekte stehen ist dies absolut nichts, alle anderen werden ihren Spaß haben, garantiert.

7,0 von 10 Asteroiden die auf die Erde stürzen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.