Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin

Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin ist ein Buch aus dem Verlag Theiss, Konrad vom 5. März 2018.

Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin
2 Bewertungen
Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin
  • Michael Kulikowski
  • Herausgeber: Theiss, Konrad
  • Gebundene Ausgabe: 488 Seiten

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin: In Triumph der Macht präsentiert uns Michael Kulikowski eine der spannendsten Perioden der Weltgeschichte. Über 200 Jahre lang, von Kaiser Hadrian bis Konstantin, gelang es den Herrschern Roms sich gegen Parther, Germanen, Perser und Goten zu behaupten, das Reich nach außen wie nach innen zu stärken. Die geschlagenen Feinde Roms beugten sich nicht nur der Macht. Viele von ihnen nahmen die römischen Gesetze und Lebensweise an und eiferten den römischen Herren nach. Rom wurde zur großen Integrationsmaschine, weit über die Grenzen Europas hinweg.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich das Kapitel über die Zeit der Soldatenkaiser richtig spannend fand, generell macht die Geschichte des römischen Imperiums sehr viel Freude zu lesen und erfahren. Ich muss dazu sagen, dass ich viel darüber lese und dies Buch hatte, ganz entgegen meiner Erwartung, noch extrem viele Informationen zu bieten, die selbst ich noch nicht kannte, daher meine klare Empfehlung an alle die, die ebenso ein großes Interesse an der Geschichte haben. Das Buch ist so detailliert ausgearbeitet, ich bin richtig begeistert.

8,5 von 10 römischen Kaisern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.