Tierschutz genießen: 80 vegane Rezepte von engagierten Köchen mit Herz

Tierschutz genießen: 80 vegane Rezepte von engagierten Köchen mit Herz ist ein Buch aus dem Neunzehn Verlag von 2017.

Tierschutz genießen: 80 vegane Rezepte von engagierten Köchen mit Herz: Der Weg zu mehr Tierschutz fängt in unserem Alltag und insbesondere auf unseren Tellern an. Mit seinem veganen Kochbuch nimmt der Deutsche Tierschutzbund Sie mit auf eine kulinarische Reise und zeigt Ihnen, wie einfach es ist, sich mit Genuss für Tiere stark zu machen. Dabei hat der Verband großartige Unterstützung: 32 prominente Köche haben für das Buch insgesamt 80 leckere Rezepte kreiert, die ganz ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen…

Vor kurzem habe ich mich mit einer alten Bekannten unterhalten. Das Thema war Tierschutz und in dem Zusammenhang das Essen. Wir klärten die Frage warum es Sinn macht sich vegan zu ernähren. Ich fand die Einsichten sehr spannend, muss allerdings sagen, dass ich nicht auf Fleisch verzichten könnte. Zugegeben, ich kaufe Bio Produkte und Fleisch lokal, wo ich weiß, dass die Tiere bis zu ihrem Ende gut behandelt werden, aber meine Liebe geht nicht so weit, dass ich sie komplett verschonen würde. Ich respektiere aber jeden, der das anders sieht und sich vegan ernähren möchte. Auch wenn ich also gerne Fleisch esse, gibt es bei den begangen Rezepten immer auch sehr leckere Dinge, wie dieses Buch ohne Zweifel eindrucksvoll beweist. Lecker sah der Chilliburger aus, den werde ich mir die Tage mal machen. Aber auch viele andere Rezepte haben mich neugierig gemacht und so ist das Buch eben nicht nur was für Veganer, sondern generell für Hobbyköche gedacht, schaut am besten selbst mal rein, es lohnt sich.

7,5 von 10 leckeren Rezepten

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.