Theodor de Bry. America

Theodor de Bry. America ist ein Buch aus dem TASCHEN Verlag vom 8. April 2019.

Theodor de Bry. America
  • Michiel van Groesen, Larry Tise
  • Herausgeber: TASCHEN
  • Gebundene Ausgabe: 376 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.04.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Theodor de Bry. America: Als die Neue Welt tatsächlich neu war, ließ sich Theodor de Bry von den Reiseberichten der berühmtesten Entdecker Nord- und Südamerikas zu einer Sammlung handkolorierter Kupferstiche inspirieren, um den Hunger der Europäer nach Bildern aus der faszinierenden und fremdartigen Welt jenseits des Ozeans zu stillen. Dieser Nachdruck zeigt die Reisen von Abenteurern wie Sir Francis Drake und Sir Walter Raleigh.

Als der Kupferstecher und Verleger Theodor de Bry 1590 den ersten Band seiner America-Reihe herausgab, war die Neue Welt für die meisten Europäer in der Tat ganz neu und der Hunger nach Bildern entsprechend groß. Die prachtvoll illustrierten Reiseberichtsammlungen, die der in Lüttich geborene und nach Stationen in Straßburg, Antwerpen und London in Frankfurt ansässig gewordene de Bry (1527/28–1598) zusammen mit seinen Söhnen realisierte und überaus erfolgreich vermarktete, boten den zeitgenössischen Lehnstuhlreisenden die damals aktuellsten Bilder und aufsehenerregendsten Berichte von diesem fabelhaften Doppelkontinent kolonialer Möglichkeiten.

Ich bin immer wieder und vor allem auch bei diesem Buch wieder sprachlos für welche Qualität an Büchern der TASCHEN Verlag steht. Hochwertiger kann ich mir ein Buch einfach nicht vorstellen. Dabei spreche ich neben den vielen Informationen auch von den grandiosen Bildern. Wer sich für die Thematiken der Bücher aus dem Verlag interessiert, wird einfach kein besseres Buch dazu finden.

10 von 10 Kupferstichen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.