The Walking Dead: A New Frontier

The Walking Dead: A New Frontier: Wenn Familie alles ist, was man noch hat… Wie weit wirst du gehen, um sie zu schützen? Vier Jahre nachdem die Gesellschaft von untoten Händen zerrissen wurde, tauchten aus dem Chaos Zivilisationen auf. Aber zu welchen Kosten? Kann man den Lebenden in diesem Neuland vertrauen? Als Javier, ein junger Mann, entschlossen, die Familie, die von ihm genommen wurde, zu finden, trifft er auf ein junges Mädchen, das ihren eigenen unvorstellbaren Verlust erlebt hat. Ihr Name ist Clementine, und Ihre Schicksale sind in einer Geschichte zusammengebunden, in der jede Wahl, die du triffst, deine letzte sein könnte.

Man habe ich mich lange auf diesen dritten Teil gefreut, er kam dann aber doch ziemlich überraschend, ich hatte mir vorgenommen beide Vorgänger noch einmal auf dem PC zu spielen um dann mit den getroffenen Entscheidungen in diesem dritten Teil zu starten, bisher hatte ich The Walking Dead nur auf der Xbox gespielt. Ich sage es gleich vorweg, ich hätte die Teile nicht noch einmal spielen müssen, denn in The Walking Dead: A New Frontier ist ein Story Generator enthalten, bei dem wir unsere Entscheidungen eintragen können und wir dann in unser individuelles Abenteuer starten können. Aber ganz ehrlich… ich liebe diese Spiele, es macht einfach Spaß wie erneut zu spielen und das hatte ich diese Tage nochmal nachgeholt.

The Walking Dead: A Telltale Games Series (Game of the Year Edition) – [PC] (Computerspiel)


Hersteller: Telltale Games
ESRB-Bewertung:
Plattform: Windows
Genre: Adventures

Neu ab: EUR 18,98 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 17,90 Auf Lager

The Walking Dead – The Telltale Series: Neuland – Season Pass Disc – [Xbox One] (Videospiel)


Hersteller: Warner Bros.
ESRB-Bewertung:
Plattform: Xbox One
Genre: Adventures

Neu ab: EUR 22,40 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 13,28 Auf Lager

In The Walking Dead: A New Frontier steuern wir einen Familienvater, auf Steam sind bisher zwei Episoden erschienen, daher kann ich noch nicht viel zur Story sagen, hätte ich aber auch eh nicht, weil ich euch nicht spoilern will. Ihr könnt euch aber denken, dass ein Familienvater einige Entscheidungen zu treffen hat in der The Walking Dead Welt, wenn seine Familie überleben soll und letzteres ist direkt in der ersten Episode in Gefahr und endet mit einem richtig guten Highlight. Achja und was auch kein Geheimnis ist: Clementine ist wieder mit dabei und hat sich deutlich verändert in ihrer Art, ob mir das so gefällt weiß ich noch nicht, auf jeden Fall hat es mich überrascht und das ist doch im Grunde ne tolle Sache.

Ich finde diesen dritten Teil großartig, die Grafik hat sich minimal geändert, würde ich so nach Gefühl sagen, etwas abgerundeter, aber immernoch okay, die ist ja bei den Telltale Titeln eh nicht so wichtig. Was die Story angeht hat man sich in diesen ersten beiden Episoden übertroffen, daher mein Rat an alle: SPIELT ES!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Umfang, Charaktere
80 %
Langzeitmotivation, Wiederspielbarkeit
88 %
Sound, Musik
89 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.