The Hunter – Call of the Wild – Edition 2019

The Hunter – Call of the Wild – Edition 2019 ist ein Spiel von Koch Media vom 16. Oktober 2018.

The Hunter - Call of the Wild - Edition 2019 - [Playstation 4]
2 Bewertungen
The Hunter - Call of the Wild - Edition 2019 - [Playstation 4]
  • The Hunter - Call of the Wild - Edition 2019 enthält das Hauptspiel, alle bisher veröffentlichten DLCs sowie die "Vurhonga Savanne"
  • Erwecke den Jäger in dir und tauche in die dichte Spielatmosphäre von The Hunter: Call of the Wild ein
  • Erkunde 128 Quadratkilometer abwechslungsreiches Gelände, von Feuchtgebieten und dichten Wäldern zu üppigen Tälern und weiten Feldern
  • Erwirb eine Vielzahl an Gewehren, Handfeuerwaffen und Bögen, rüste sie auf und individualisiere sie mit weiterem Zubehör
  • Herausgeber: Koch Media GmbH

Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

The Hunter – Call of the Wild – Edition 2019: Erwirb eine Vielzahl an Gewehren, Handfeuerwaffen und Bögen, rüste sie auf und individualisiere sie mit weiterem Zubehör und verschiedenen Munitionsarten. Finde deine persönlichen Favoriten. Entwickle deinen Charakter, indem du verschiedene Fertigkeiten und Ausrüstung freischaltest. Lerne, wie man Lockpfeifen und Duftstoffe verwendet, aber studiere vor allem deine Beute: Achte genau auf das Verhalten der Tiere, ihre Merkmale und ihre Bewegungsmuster. Neu bei der Jagd? Kein Problem: Intelligente Systeme werden dich unterstützen, um sicherzustellen, dass du das Beste aus deiner Jagd herausholst, egal ob du ein hoffnungsvoller Anfänger oder ein erfahrener Veteran bist.

Ich habe mal vor Jahren eine Jäger Simulation gespielt, 2011 war das glaube ich, wenn ich mich richtig erinnere. Damals war ich nur kurzweilig begeistert und habe mich dieses Mal gar nicht so sehr bemüht an dieses Spiel zu kommen, eigentlich nur weil ich gerade nichts anderes mehr zu spielen hatte. Ich bin nach einem ersten Start dann gar nicht mehr aus dem Spiel gekommen. Meine Freundin war zu Besuch und aus einem kleinen “Nur mal eben starten” wurde eine mehrere Stunden Session. Selten hat mich ein Spiel so in seinen Bann gezogen. Das liegt aber auch einfach an der wirklich schön gestalteten Welt und dem was man darinnen tun kann. Nicht nur das reine Jagen, es geht auch ums erkunden, komplexe Aufgaben erledigen und natürlich auch entsprechendes Wild erlegen. Das gestaltet sich zum Anfang aber schwer, weil man natürlich rumläuft ohne daran zu denken leise zu sein.

Wenn man das aber erst einmal drauf hat stellen sich die Erfolge schnell ein. Ich spiele mittlerweile am PC und habe nebenbei einen Film laufen, dann lege ich mich auf die Lauer, nutze Lockmittel und die Rehe laufen vor meinen Augen vorbei. Interessant aber auch wenn man das Tier nicht richtig trifft, es zu verfolgen. Ach, es gibt so vieles zu entdecken, alles aufzuzählen würde jeden Rahmen sprengen. Besonders hilfreich ist übrigens der DLC ATV SABER 4X4. Ein kleines Fahrzeug, mit dem man ruckzuck von einem Punkt zum anderen gelangt, denn eines sei gesagt, die Spielwelt ist riesig. Das ist also definitiv kein Spiel für zwischendurch, dies Spiel wird Stunden fressen, macht euch bereit.

The Hunter – Call of the Wild – Edition 2019 enthält das Hauptspiel, alle veröffentlichten DLCs sowie die “Vurhonga Savanne”.

9,0 von 10 Blattschüssen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.