The Axe Is Back – Die Rache der Lizzie Borden

The Axe Is Back – Die Rache der Lizzie Borden: Die Studentinnen eines Mädcheninternats feiern eine ausgelassene Schlafanzugparty. Eine der neuen Studentinnen in diesem Semester ist Leslie Borden (Veronica Ricci), eine entfernte Verwandte der berüchtigten Axtmörderin. Deshalb sehen alle die Idee, eine Séance abzuhalten und den Geist von Lizzie Borden heraufzubeschwören, zunächst als riesigen Spaß an. Doch Lizzies Geist lässt sich nicht zweimal bitten und tötet ein Mädchen nach dem anderen. Natürlich mit Hilfe einer gut geschliffenen Axt. Gefangen in dem Internat scheint der Kampf gegen den mordlustigen Geist vollkommen aussichtslos …

The Axe Is Back – Die Rache der Lizzie Borden (DVD)


Neu ab: EUR 9,97 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 4,00 Auf Lager

Bevor ich den Film geschaut habe, habe ich die Darsteller gegoogelt, was will man da erwarten wenn fast alle ehemalige Pornodarstellerinnen sind dachte ich mir. Naja, nichts erwartet und ich wurde dennoch enttäuscht, aber Spaß beiseite. Ich habe selten so einen Trashfilm gesehen. Die erste Szene zeigte das Haus, im 19 Jahrhundert und es standen Mülltonnen in der Auffahrt. Wenn man sich nicht einmal dabei Mühe gibt, wie kann dann der Film werden. Genau.. der Film wurde genau so wie erwartet, absoluter Schrott, aber irgendwie amüsant. Okay, man sah ständig Ärsche und Möpse, deswegen habe ich ihn angelassen, denn das war sehenswert. Die Story hingegen war Blödsinn, wobei sie zum Ende hin etwas Sinn gemacht hat, da dachte ich kurz „Hey, das ist gar nicht so schlecht“, aber eben nur kurz. Die Effekte waren ebenso Schrott, das sah so billig aus, wie die Axtmörderin in der Luft herumwirbelte. Man muss diesen Film nicht sehen, außer man braucht was zum lachen und möchte ein paar schöne Brüste sehen.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
63 %
Besetzung und Darstellung
55 %
Musik, Animation und Effekte
40 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.