The Asylum Killer

The Asylum Killer

The Asylum Killer: Cinderella wurde gerade von ihrer Chefin wegen einer angeblichen Affäre mit ihren Ehemann fristlos gekündigt. Da Kommt der Anruf der Emerson Luxury Estates, auf deren Stellenausschreibung als „Housesitter“ sich Cinderella blind beworben hatte, gerade recht. Sie soll für 4000$ im Monat das Ferienhaus eines reichen Industriellen hüten, der nur ganz sporadisch dort auftauchen wird. Eigentlich ein Traumjob, denn das Haus mit Whirlpool und großer Terrasse ist sehr luxuriös ausgestattet. Einziger Nachteil das Haus liegt weit fernab von jeglicher Zivilisation, Handyempfang und Internet gibt es nicht. Aber diese Auszeit kommt Cinderella gerade recht. Was sie nicht weiß: Sie ist in die Fänge eines perfiden Voyeurs geraten, der alle Ihre Schritte mit der Kamera überwacht und sie als Opfer für eine Menschenjagd auserkoren hat.Der Jäger ist ein degenerierter Mörder, der keinerlei Mitleid kennt und aus seinen Opfern Trophäen macht…

The Asylum Killer [Blu-ray] (Blu-ray)


Preis: EUR 13,15
Neu ab: EUR 5,09 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,17 Auf Lager

Der Film ist auch unter dem Titel Cinderella – Playing with Dolls zu haben, den hatte ich schon einmal vorgestellt und schrieb damals das:

Ich bin ja begeistert, das ist jetzt der dritte Film, den ich von dem Regisseur in kürzester Zeit gesehen habe. Die ersten beiden waren Alien Predator War und Sleeping Beauty – Dornröschen. Allerdings hatte ich gehofft, dass wieder die Schauspielerin Gemma Donato mitspielt, leider war das nicht der Fall. Die müsst ihr euch mal anschauen, sie ist echt heiß und spielte in den beiden oben erwähnten Filmen mit, hier allerdings nicht, wobei die Darstellerin Natasha Blasick auch nicht unhübsch ist, aber das nur mal nebenbei. Der Film ist wie die anderen auch von diesem Regisseur der totale Trash. Wobei ich das nicht böse meine, ich mag die Filme von ihm irgendwie, ich kann mir nicht helfen. Auch wenn diese billig sind, meistens schlecht synchronisiert, haben sie irgendwas cooles an sich. Schau unbedingt mal rein, vielleicht ergeht es dir genau so?

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
75 %
Besetzung und Darstellung
76 %
Musik, Animation und Effekte
74 %
TEILEN
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.

Kommentar verfassen