The Aston Martin Book

The Aston Martin Book

The Aston Martin Book: René Stauds außergewöhnliche Aufnahmen lassen den Betrachter die Aura eines britischen Klassikers spüren jetzt in einer verkleinerten preisgünstigen Ausgabe René Stauds Aufnahmen bringen die Essenz eines Fahrzeugs zum Vorschein In der erfolgreichen Serie opulenter Autobücher im teNeues Stil darf die britische Traditionsmarke nicht fehlen. Zum 50-jährigen Jubiläum von James Bond gab es 2012 das Aufeinandertreffen zweier Ikonen, die wie kaum etwas anderes britische Coolness verkörpern. In Skyfall fuhr Daniel Craig als Agent 007 einen Aston Martin DB5. Ebenjenen aufregenden Sechszylinder, an dessen Steuer schon Sean Connery in Goldfinger zu sehen war. Mittlerweile hat auch Aston Martin einen runden Geburtstag gefeiert. In dem Jahrhundert seit der Gründung durch Robert Bamford und Lionel Martin am 13. Januar 1913 ist ein Portfolio entstanden, das vom Le-Mans-Sieger DB2 bis zum 2013er Vanquish reicht. Diese eleganten Edelkarossen hat René Staud nun angemessen fotografisch in Szene gesetzt.

The Aston Martin Book, Small Format Edition (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 27,39 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 24,69 Auf Lager

Als ich das Buch zum ersten Mal aufgeschlagen habe, habe ich nur „boahh“ gesagt. Eigentlich ist das jedes Mal wieder so, wenn ich das Buch durchblättere, so beeindruckend schön ist es geworden. Aston Martin ist ja eine ganz besondere Automarke, die mich schon mein ganzes Leben begeistert, eben auch nicht zuletzt durch die James Bond Filme, von denen ich riesiger Fan bin. Das Buch besteht dann selbst aus nur sehr wenig Text, dafür so vielen tollen, hochwertigen und hoch aufgelösten Bildern. Aber es gibt Unterschiede zwischen Bildern und Kunst, der Fotograf Rene Staud hat es geschafft Kunst zu schaffen. Meistens im Zusammenspiel mit Licht und Schatten und das sieht so unglaublich schön aus, wenn man den DB5 nimmt, das Cockpit fotografiert, es aber größtenteils dunkel erscheinen lässt, mit dem Fokus und etwas Licht auf dem Wesentlichen. Im Grunde wäre jedes Bild eine Rezension wert, so vieles kann man entdecken und so viel schönes gibt es zu sehen. Ein großartiges Buch, das ich uneingeschränkt empfehlen kann.

© The Aston Martin Book, Fotografien von René Staud, Kleine Ausgabe, erschienen bei teNeues, € 39,90, www.teneues.com.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
100 %
Lesbarkeit
85 %
Spannungs- und Interessensbogen
96 %
TEILEN
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.

Kommentar verfassen