Tatort: Söhne und Väter am 29.01.2017 um 20:15 Uhr im ERSTEN

Tatort: Söhne und Väter: Ein makabrer Schülerstreich endet tödlich. Nachdem Karim, Pascal und Enno ihrem toten Lehrer Dirk Rebmann im Beerdigungsinstitut ein Ringelschwänzchen zwischen die Pobacken geklemmt haben, um ihm so posthum ihre Verachtung zu zeigen, schläft der total betrunkene Enno auf einer Rollbahre ein. Seine Kumpels lassen ihn zurück, am nächsten Morgen ist der Junge tot. Erfroren in der Kühlkammer. Das ruft Hauptkommissar Jens Stellbrink (Devid Striesow) und sein Team auf den Plan. Doch was zunächst wie ein Schülerstreich mit tödlichem Ausgang aussah, ist auf den zweiten Blick doch etwas komplizierter. Und als Stellbrink an der Leiche des toten Radprofis auch noch Symptome einer Vergiftung entdeckt, müssen sogar zwei Todesfälle aufgeklärt werden. Stellbrink und seine Kolleginnen Lisa Marx (Elisabeth Brück) und Mia Emmrich (Sandra Maren Schneider) ermitteln zunächst im Freundeskreis des toten Jungen und stoßen dabei auf einige problematische Vater-Sohn-Konstellationen und auf einen Sternekoch, der einiges zu verbergen hat.

moses. Tatort – Das Spiel | Das Quiz zum ARD Klassiker | Mit Fragen für Tatort-Experten und Neulinge (Spielzeug)


Preis: EUR 23,74
Neu ab: EUR 21,68 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 16,00 Auf Lager

Ich mag die Tatorte mit Devid Striesow, die sind irgendwie bodenständig und meistens auch nicht so weit hergeholt. Außerdem ist sein Privatleben immer genau richtig in diese Reihe eingefügt. Auch toll das er die meiste Zeit alleine unterwegs ist, so wie der Tatort ja eigentlich auch mal war, er erinnert mich also sehr an die Tatorte früher, vor den 90er Jahren. Diesen Fall fand ich spannend, weil man so richtig mitgegangen ist, alle waren zufrieden nur Stellbrink nicht so recht, es hat Spaß gemacht ihn bei der Lösung des Falles zuzuschauen, das alles nur mit der Kraft des Nachdenkens, weniger Action, ich liebe diese Tatorte. Ich fand ihn also so richtig gelungen, er ist in keinster Weise übertrieben und einfach sehenswert, sagen wir es wie es ist, er ist absolut sehenswert, schaut ihn euch unbedingt an.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Informationsgehalt
82 %
Umsetzung
95 %
Darsteller, Musik, Animation und Effekte
92 %
Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.