Tatort: Level X am 11.06.2017 um 20:15 Uhr im ERSTEN

Tatort: Level X: Der 17-jährige Simson ist ein erfolgreicher „Prankster“. Er spielt Anderen Streiche, filmt sich dabei und überträgt es live im Internet. Diese Streiche sind Simsons „Beruf“, der ihm einiges an Ruhm und ordentliches Geld einbringt. Als er sich mit einer Rockergruppe anlegt, wird Simson von einem Unbekannten erschossen. Obwohl viele Menschen die Tat vor Ort und live im Internet verfolgen konnten, gibt es keine verlässliche Täterbeschreibung.

Die beiden Dresdner Kommissarinnen Henni Sieland und Karin Gorniak tauchen tief in die Welt der Internetstars ein und müssen dabei feststellen, dass sie nicht viel über die glühend verehrten Teenager-Idole und die Geschäftsstrukturen hinter den faszinierenden Internetstars wissen. Neben geldgierigen Managern und skrupellosen Konkurrenten treffen die Ermittlerinnen auf einen Mediziner, dessen Schwarzhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten von Simson aufgedeckt wurde. Wertvolle Hinweise erhalten Sieland und Gorniak von der jungen Emilia, die Simson nicht nur bewundert, sondern auch persönlich gekannt und unterstützt hat. Henni Sieland macht sich Sorgen um die intelligente junge Frau, die den Tod ihres Idols kaum zu verkraften scheint. Waren Emilia und Simson wirklich beste Freunde oder lügt ihre wichtigste Zeugin?

Moses. 86003 Tatort Die blaue Tasse (Haushaltswaren)


Listenpreis: Kein Preis gelistet
Neu ab: 0 Ausverkauft
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich den Dresdner Tatort im Allgemeinen okay finde, leider nicht herausragend, wobei man mich hier fast erwischt hätte, denn dieser Tatort bietet einiges Gute. Die Darsteller waren dieses Mal bis auf den Ochsenknecht gut, die Musik war sogar hervorragend, die Story aber banal und langweilig. Das war ein versuch auch mal die jungen Zuschauer ins Tatort Boot zu holen nehme ich an, geht aber in die Buchse, denn die sind von YouTube anderes gewohnt, dafür war das dann doch alles zu dunkel und ernst. Aber wie gesagt, der Soundtrack ist dieses Mal enorm und alleine wegen der Musik ist der Tatort sehenswert, wegen der Story eher nicht, entscheiden müsst ihr das, macht euch doch am besten selbst mal ein Bild.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
69 %
Besetzung und Darstellung
76 %
Musik, Animation und Effekte
87 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.