Sportwetten und Online-Casino nur so zum Spaß?

Sportwetten und Online-Casino nur so zum Spaß? Geht das? Meiner Meinung nach schon, wenn man sich eine mögliche Sucht immer wieder selbst klar macht. 

Sportwetten und Online-Casino nur so zum Spaß?

Wer mich kennt weiß, dass ich mich extrem für das Thema Sportwetten und Online-Casinos interessiere und sehr gerne spiele. Ich versuche auch immer Systeme für mich zu entdecken und vor allem für mich zu nutzen. So habe ich, das wissen auch viele von euch, vor einigen Monaten mal ein Buch über Surebets geschrieben, das kann man hier finden.

Sportwetten waren für mich immer schon etwas Besonderes, vor allem aber Fußball-Wetten. Schon ab der 7. Klasse haben wir um eine Tafel Schokolade gewettet, immer dann wenn meine Mannschaft gegen die von meinem besten Freund gespielt hat, Sportwetten liegen uns also schon irgendwie im Blut und sind mindestens genau so alt wie der Sport selbst.

Was genau sind denn nun eigentlich Surebets? Wie kommen diese zustande? Bei Surebets handelt es sich um aller möglichen Ausgänge einer einzelnen Wette mit den Quoten unterschiedlicher Wettanbieter. Zugegeben, das ist erst einmal eine Menge Arbeit sich überall zu registrieren, bringt aber auch enorme Vorteile, denn die meisten Wettanbieter warten mit Bonuszahlungen auf euch.

In diesem Artikel erkläre ich euch das noch einmal genauer.

Ich selbst betreibe das auch, ich wette aber auch so sehr gerne, abseits dieser Surebets, vor allem beim Fußball und da kommt man, wenn man sich gut auskennt auch oft weit. Wenn ich krumme Summen über habe gehe ich damit gerne ins Online-Casino. Grand Mondial Casino Spielen. Bei Neuanmeldung gibt es Boni ohne Ende und man kann die coolsten Spiele spielen. Aber da muss man auch ganz klar sagen, dass man da vorsichtig sein muss, denn das Geld kann auch schnell mal weg sein. Wichtig ist es also nur mit Geld zu spielen was man auch über hat, das nicht das normale Leben davon beeindträchtigt wird. Stellt euch also immer die Frage ob es euch weh tun würde, wenn ihr das ganze Geld, dass ihr zum wetten nehmt verliert, also wirklich nur Geld einsetzen das fürs Leben nicht benötigt wird. Wer sich an diese Regeln halt kann mit solchen Spielen eine Menge Spaß haben, denn seien wir mal ganz ehrlich, es ist schon ein besonderer Reiz irgendwie dabei, wenn man mit Geld spielt als ohne. Ich selbst spiele immer nur mit kleinen Beträgen, so 5 bis 20 EUR und wenn es weg ist, dann ist es weg und ich spiele erst ein paar Wochen später wieder, ebenso wenn ich gewinne, dann freue ich mich und mache Pause, man darf nicht dabei vergessen, dass der Spaß im Vordergrund steht und nicht das Gewinnen.

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.