Sportmedizin in Deutschland: Historische Facetten: Ein Werkstattbericht

Sportmedizin in Deutschland: Historische Facetten: Ein Werkstattbericht: Im internationalen Vergleich einmalig ist die Tatsache, dass die über 100-jährige Geschichte der deutschen Sport-Medizin– setzt man den Beginn mit der Dresdener Hygiene-Ausstellung 1911 und der Gründung des Deutschen Sportärztebundes 1912 in Oberhof an – 40 Jahre lang eine sehr unterschiedliche und doch auch gemeinsame Entwicklung in Ost und West, in der Bundesrepublik Deutschland und der DDR nahm. Kennzeichen dieser Entwicklung wie auch des seit 1990 wieder gemeinsamens Weges können in diesem Band nachgelesen werden.

Sportmedizin in Deutschland: Historische Facetten: Ein Werkstattbericht (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 29,95 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 19,48 Auf Lager

In diesem Buch werden wesentliche Facetten der Geschichte der deutschen Sportmedizin behandelt, die sich von der Prävention und Rehabilitation durch Sport und Bewegung bis zum Doping erstrecken. Der vorliegende Band beinhaltet zum einen erste Ergebnisse des vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft geförderten Forschungsprojekts „Geschichte der deutschen Sport Medizin seit dem Ende des 19. Jahrhunderts“. Zum anderen können die Vorträge von nationalen und internationalen Experten nachgelesen werden, die auf einem Workshop in Münster 2016 referiert wurden. Besonders interessant ist ein Zeitzeugengespräch mit renommierten Vertretern der deutschen Sportmedizin der letzten 50 Jahre.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
90 %
Lesbarkeit
76 %
Spannungs- und Interessensbogen
72 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.