Smarte grüne Welt?: Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit

Smarte grüne Welt?: Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit ist ein Buch aus dem oekom Verlag vom 26. Februar 2018.

Smarte grüne Welt?: Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit
5 Bewertungen
Smarte grüne Welt?: Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit
  • Tilman Santarius, Steffen Lange
  • Herausgeber: oekom verlag
  • Broschiert: 268 Seiten

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Smarte grüne Welt?: »Alles wird sich ändern!« Dieser prophetische Ruf aus der IT-Branche ist inzwischen zur gängigen Einschätzung über die Tragweite der Digitalisierung geworden. Doch was bringt die Digitalisierung für Ökologie und Gerechtigkeit? Führt sie uns in eine smarte grüne Welt, in der alle vom technologischen Fortschritt profitieren und wir zugleich schonender mit der Umwelt umgehen? Oder steuern wir in einen digitalen Kapitalismus, in dem sich Geld und Macht auf wenige konzentrieren und die Wirtschaft noch weiter über die planetaren Grenzen hinauswächst?

Steffen Lange und Tilman Santarius analysieren, wie sich die Digitalisierung bisher auf Energie- und Ressourcenverbräuche, Arbeitsplätze und Einkommensverteilung ausgewirkt hat, und entwickeln Design-Prinzipien für eine nachhaltige Digitalisierung. Damit die Digitalisierung die Welt auch wirklich smarter macht.

Im Ansatz fand ich das Buch hervorragend. Es hat einige Dinge sehr anschaulich erklärt, so fand ich das Kapitel über Big Data sehr ansprechend und einfach verständlich beschrieben. Auch interessant dazu die Zahlen für die Werbung im Onlinehandel. Die Zusammenhänge zu erkennen fällt mit diesem Buch leicht, der Zusammenhang zwischen diesen digitalen Dingen und der Umwelt fällt allerdings schwer, das habe ich oft nicht gesehen bzw oft auch einfach nicht so wirklich verstanden. Mich hat das Buch nicht wirklich erreicht, bzw. wenn dann nur zum teil, daher ist meine Empfehlung ganz einfach, ihr müsst einfach selbst mal reinschauen und euch ein eigenes Bild machen.

6,0 von 10 Online Profilen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.