Serial Experiments Lain – Gesamtausgabe – Collector’s Edition

Serial Experiments Lain – Gesamtausgabe – Collector’s Edition ist eine Anime Serie und ein psychologisches Sci-Fi-Drama der Extraklasse von Anime Virtual GmbH aus dem Jahr 1998.

Serial Experiments Lain – Gesamtausgabe – Collector’s Edition [Blu-ray] (Blu-ray)


Neu ab: EUR 56,96 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 49,99 Auf Lager
Erscheinungstermin October 13, 2017.

Serial Experiments Lain – Gesamtausgabe – Collector’s Edition: Mit Computern und der virtuellen Welt hat die 13jährige Lain Iwakura nichts am Hut. Eines Tages ereignet sich jedoch ein seltsamer Vorfall, der ihr Interesse an „The Wire“, der vernetzten Welt weckt. Obwohl sich ihre Mitschülerin Chisa vor Kurzem das Leben genommen hat, erhält Lain von eben dieser eine kryptische E-Mail, die sie in die Welt jenseits des Bildschirms entführt. Plötzlich sieht sich das junge Mädchen von mysteriösen Männern verfolgt und entdeckt immer mehr Zeichen der digitalen Welt in der Realität. Das, was sie aber am meisten beschäftigt, ist die Frage, ob eine Tote vielleicht doch Mails schreiben kann…

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Man muss sich einmal vorstellen, dass die Serie aus den 90er Jahren ist, genauer gesagt von 1998, das Internet war noch frisch, das gab es noch nicht lange für jeden verfügbar und diese Anime Serie setzt sich schon mit Themen auseinander die erst heute aktuell erscheinen. Ich würde sagen: Das ist gut getroffen. Heute bin ich von der Tatsache echt fasziniert, damals kannte ich die Serie nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass wir mal ein Spiel auf der PS1 gespielt haben mit dieser Story.

Noch etwas wird hier schnell klar, wenn es darum geht nicht mehr genau zu wissen welches die reale Welt ist. Das erinnert dann sehr stark an Matrix. Der Film Matrix ist übrigens aus dem Jahr 1999. Also ein Jahr später, die Regisseure haben sich wohl hier beeinflussen lassen. Aber das ist ja auch okay, das meine ich also nicht als Vorwurf, die Serie geht dann doch in eine andere Richtung, aber Ähnlichkeiten lassen sich nicht leugnen.

Ich fand diese Anime Serie so richtig cool. Storys um Hightech und so der Matrix Stil begeistern mich sehr. Die Serie war zudem leicht zu verstehen und immer sehr leicht zu folgen, das ist ja nicht bei jedem Anime der Fall. Ich kann euch also sehr empfehlen hier einmal reinzuschauen, die Serie wirkt nicht wie 20 Jahre alt, sie wirkt auch heute noch sehr frisch und aktuell.

9,0 von 10 blauen Pillen

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.