Schlachtschiff Bismarck: Die Geschichte des legendären deutschen Schiffes

Schlachtschiff Bismarck: Die Geschichte des legendären deutschen Schiffes: Als das deutsche Schlachtschiff »Bismarck« 1940 in Dienst gestellt wurde, war es das größte und kampfstärkste Kriegsschiff, das die Welt bis dahin gesehen hatte. Diese Stärke allerdings wurde ihr zum Verhängnis, denn für die Briten war klar, dass die »Bismarck« mit allen Mitteln daran gehindert werden musste, in den Atlantik zu gelangen. Angus Konstam erzählt in diesem Prachtband die spannende Geschichte der längst zur Legende gewordenen »Bismarck«, beginnend bei ihrem Bau und Indienststellung über ihre höchstdramatische und tragisch endende erste Feindfahrt bis zur sensationellen Wiederentdeckung ihres Schiffswracks im Jahr 1989.

Schlachtschiff Bismarck: Die Geschichte des legendären deutschen Schiffes (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 29,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 20,88 Auf Lager

Das Schlachtschiff Bismarck war ein beeindruckendes Schiff, ich mag die Geschichte um dieses Kriegsschiff, das zu der damaligen Zeit das größte an Kriegstechnik war, das man sich vorstellen konnte, das wird auch noch einmal durch diese beeindruckenden Bilder klar. Es hatte größere Geschütze als alle anderen Schiffe und war um einiges schneller, ein Wunderwerk… ich komme ins Schwärmen. Natürlich wurde es gebaut um Menschen zu töten, das darf man in keinster Weise vergessen, von daher war es nicht gut, das es gebaut wurde, aber das betrachte ich jetzt mal nicht, ich sehe das Schiff eben als ein Stück Wunder der Technik und bin sehr beeindruckt von diesem Buch das beeindruckendes von dem Schlachtschiff zu berichten hat, schau unbedingt selbst mal rein.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
85 %
Lesbarkeit
81 %
Spannungs- und Interessensbogen
81 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.