Rosenfeuer von Christin Stark

Rosenfeuer ist das neueste Album von Christin Stark und Ariola (Sony Music) vom 17. August 2018. 

Rosenfeuer
16 Bewertungen
Rosenfeuer
  • Herausgeber: Ariola (Sony Music)

Letzte Aktualisierung am 21.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rosenfeuer von Christin Stark: Das heiß ersehnte, neue Album ist ab dem 17. August erhältlich. „Der Albumtitel ‚Rosenfeuer‘ stammt von einem Freund“, erklärt sie. „In der Entstehungsphase des Albums sah er mich an und sagte: ‚In deinen Augen brennt ein Rosenfeuer‘. Ab diesem Moment wusste ich, wie ich mein Album nennen werde.“ Zum weiteren Entfachen und Anschüren der Flammen stand ihr einmal mehr ihr bewährter Studiopartner Matthias Reim zu Seite. „Er hat es geschafft, meinen Ideen und künstlerischen Fähigkeiten einen starken, eigenständigen Klang zu geben“, schwärmt Christin über die Aufnahmen. „Wenn einer Gefühle in Produktionen verwandeln kann, dann er“.

Neben Reim wirkten u.a. Hans-Joachim Horn-Bernges (Howard Carpendale, Helene Fischer, Andrea Berg, Nino de Angelo, Michelle), Justin Balk (Udo Lindenberg etc.), Amadeus Crotti (Matthias Reim, Tom Jones u.a.) und Felix Gauder (Vanessa May, Fantasy, Maite Kelly etc.) an der Entstehung der Songs mit.

Christin Stark kannte ich bisher vom Namen so gar nicht wirklich. Irgendwas war in meinem Hinterkopf. Als ich dann gelesen habe, dass Matthias Reim mitwirkte an diesem Album ist es mir eingefallen, die beiden sind ein Paar. Ich finde das ja befremdlich, wenn man mit so einem Altersunterschied zusammen ist, aber scheinbar verbindet die beiden die Musik, von daher auch irgendwie schön die Geschichte. Ich war also gespannt in dies Album reinzuhören. Ich fand das richtig guten modernen Schlager, gar nicht so wie der alte Kram, sondern richtig gute Sounds. Man merkt die Handschrift von Matthias Reim auf jeden Fall, oft auch rockig. Am besten hat mir der Track Herz zurück gefallen, den hab ich ein paar Mal hintereinander gehört beim ersten Mal, macht richtig Laune, da müsst ihr unbedingt mal reinhören, es lohnt sich.

8,0 von 10 tollen Schlagersounds

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.