Parasyte – The Maxim – Vol.1

Parasyte – The Maxim – Vol.1 ist eine Horror-Anime-Serie von KAZÉ Anime (AV Visionen) aus dem Jahr 2014.

Parasyte - The Maxim - Vol.1 + Sammelschuber - Limited Edition [Blu-ray]
4 Bewertungen
Parasyte - The Maxim - Vol.1 + Sammelschuber - Limited Edition [Blu-ray]
  • KAZÉ Anime (AV Visionen) (01.06.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 150 Minuten
  • -
  • Deutsch, Japanisch

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Parasyte – The Maxim – Vol.1: Parasitäre Aliens infiltrieren die Menschheit. Sie graben sich tief in das Gehirn und erlangen so die Kontrolle über ihren Wirt. Zudem können sie unterschiedliche Formen annehmen, um sich von ihrer nichtsahnenden Beute zu ernähren. Auch der 17-jährige Shinichi Izumi wird eines Abends zum Opfer eines dieser unersättlichen Wesen. Er kann den Übergriff auf sein Gehirn gerade noch abwehren, aber der Parasit, den er Migi nennt, nistet sich in seiner rechten Hand ein. Für Shinichi der Beginn eines Alptraums. Doch um zu überleben, müssen sich beide miteinander arrangieren, denn immer mehr Menschen werden von den blutrünstigen Lebewesen befallen. Niemand weiß, wer bereits ein willenloser Handlanger des Grauens geworden ist, außer Migi …

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Ich liebe Anime Serien, ich schaue mir mittlerweile sehr viel an, kenne mich aber immer noch nicht so wirklich gut aus in den Serien, die es so gibt, so war mich auch diese Serie aus 2014 komplett neu. Ich dachte mir erstmal, dass die Story ganz okay klingt, das ich einfach mal reinschaue, aber dann ist was passiert, was ich ganz selten bei Serien habe. Ich war so mega begeistert, dass ich alle Folgen am Stück schaute und Stunden mein Wohnzimmer nicht verlies. Ich konnte es am Ende einer Folge nicht abwarten wie die nächste wohl sein wird, obwohl die Story eigentlich so absurd und weit hergeholt ist. Dennoch passt hier alles und alles ist irgendwie stimmig, nicht nur die Charaktere, sondern auch der Grad der Gewalt und der Darstellung derer. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie ich mich jetzt auf die nächsten Staffeln freue, ich kann es kaum abwarten und zu meiner großen Freude sah ich gerade, dass es von dieser Story sogar schon einen Realfilm gibt, da werde ich mich mal auf die Suche machen wo ich den bekomme. Ich bin auf jeden Fall richtig gflasht von der Serie und kann euch empfehlen selbst unbedingt mal reinzuschauen.

10 von 10 Aliens im eigenen Körper

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.