Okklusionstraining mit dem Flossband

Okklusionstraining mit dem Flossband: Maximaler Muskelaufbau bei minimaler Gewichtsbelastung ist ein Buch aus dem KVM Verlag von 2017.

Okklusionstraining mit dem Flossband: Der Autor erklärt den neuen Work-out-Trend auch als Blood Flow Restriction Training (BFRT) bekannt detailliert, anschaulich und sicher in der Anwendung.

Ich muss ehrlich sein, ich habe im Zuge von diesem Buch, das erste Mal etwas von dieser Art Training gehört und fand es zunächst einmal spannend. Man drückt sich die Blutzufuhr ab und trainiert dann die Muskeln mit kleinem Gewicht. Effekt hat das als würde man sie mit großen Gewicht trainieren. Man scheißt sich selbst im Grunde an und hat einen höheren Muskelaufbau, muss dafür aber weniger tun, wenn man das mal so krass ausdrücken möchte. Ich möchte nun nicht sagen, dass diese Art von training nicht gut ist, im Gegenteil, es macht durchaus Sinn, wenn man zb. Probleme mit Gelenken hat, diese kann man dann durch den geringeren Gewichtswiderstand schonen. Das ist vermutlich sogar gesünder, zumindest für die angesprochenen Gelenke. Man sollte allerdings genau wissen wie doll man abbindet, an welchen Stellen etc. Daher kann ich euch zu diesem Buch sehr raten, wenn ihr das mal ausprobieren wollt. Am besten aber im Zusammenhang mit jemanden der sich da schon auskennt, aber probiert es einfach mal selbst aus.

Aus demselben Verlag erreichte mich kürzlich auch ein Buch über Triggerpunkt- und Faszientherapie, das ich euch in diesem Zuge auch empfehlen kann.

Eingebettet in relevantes Basiswissen der Anatomie, Biomechanik und Pathophysiologie von Muskelverspannungen, werden im Grundlagenteil die Prinzipien der ganzheitlich orientierten Triggerpunkt- und Faszientherapie vorgestellt und detailliert und leicht verständlich erläutert. Für den Behandlungsteil hat der Autor aufgrund seiner langjährigen Praxiserfahrung eine TOP 20 der häufigsten Beschwerdebilder erstellt und präsentiert dazu einfach umsetzbare Übungen…

7,5 von 10 leichten Gewichten

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.