Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch

Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch: Über 80 authentische Rezepte von Ramen über Sushi bis Tempura einfach zu Hause zubereiten ist ein Buch aus dem Edition Michael Fischer / EMF Verlag vom 9. Oktober 2018.

Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch: Über 80 authentische Rezepte von Ramen über Sushi bis Tempura einfach zu Hause zubereiten
3 Bewertungen
Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch: Über 80 authentische Rezepte von Ramen über Sushi bis Tempura einfach zu Hause zubereiten
  • Tanja Dusy
  • Herausgeber: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
  • Auflage Nr. 1 (09.10.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nihon Kitchen – Das Japan-Kochbuch: Wer schon einmal in Japan war, weiß: Japan isst rund um die Uhr – meist in den unzähligen Restaurants, den trendigen Running-Sushis oder Hot-Pot-Lokalen. Es muss aber nicht gleich ein Reise nach Japan sein, um in den Genuss der japanischen Spezialitäten zu kommen. “Nihon Kitchen” nimmt den Leser mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Japans Küchen und zeigt, wie sich Sushi, Tempura & Co. auch ganz einfach zu Hause zubereiten lassen. Unter den über 80 authentisch-japanischen Rezepten finden sich ganz klassisch unterschiedliche Ramen, Sashimi und Nigiri, aber auch bunter Algensalat, japanisches Curry und schwarzes Sesam-Eis. Die wichtigsten Grundzutaten und Zubereitungsarten werden Step-by-Step erklärt, Tanja Dusy gibt Tipps und Tricks für perfektes Gelingen von Sushi-Reis, Maki-Rollen und Gyoza. Mit einem kleinen Grundstock an typisch japanischen Lebensmitteln, ergänzt um heimische Zutaten, lassen sich alle Rezept ganz leicht in der eigenen Küche umsetzen. Untermalt werden die Rezepte durch atmosphärische Bilder aus Japans Küchen, Bars und Straßenlokalen – so geht Japan easy zu Hause! …mehr lesen

Das Buch ist so simpel wie gelungen. Die Aufmachung passt, auf jeder einzelnen Seite kommt so das Japan Feeling auf, denn alles ist ganz schlicht und eben simpel gehalten in weiß mit roten Kreisen, eben in den japanischen Farben der Flagge. Die Rezepte sind ebenso beeindruckend, alles gängige was die japanische Küche so hergibt, endlich zum zuhause nachkochen und nachmachen. Ich liebe asiatisches Essen sehr, abgesehen von Sushi. Ich habe lange nach einem Buch gesucht, dass eben diese Rezepte parat hat und im Regal in der Küche auch noch gut aussieht. Ich kann euch das Buch daher sehr empfehlen.

9,0 von 10 leckeren Rezepten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.