Nasca – Peru: Archäologische Spurensuche in der Wüste

Nasca – Peru: Archäologische Spurensuche in der Wüste ist ein Buch aus dem Verlag Scheidegger & Spiess in der Auflage: 1 vom 23. November 2017.

Nasca – Peru: Archäologische Spurensuche in der Wüste
5 Bewertungen
Nasca – Peru: Archäologische Spurensuche in der Wüste
  • Herausgeber: Scheidegger & Spiess
  • Auflage Nr. 1 (23.11.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 364 Seiten

Letzte Aktualisierung am 21.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nasca – Peru: Archäologische Spurensuche in der Wüste: In der Wüste des südlichen Peru wartet eines der grössten Archäologie-Rätsel auf seine Entschlüsselung: die Geoglyphen. Entstanden zwischen ca. 200 v. Chr. und 650 n. Chr., sind diese riesigen Bodenzeichnungen mit bis zu 2 Kilometer langen Linien sowie über mehrere hundert Meter ausgedehnten trapezförmigen Flächen oder Figuren eindrückliche Zeugen der untergegangenen Nasca-Kultur. Seit rund zwanzig Jahren werden in internationalen Projekten die Klima- und Landschaftsgeschichte, Bewässerungssysteme und Landwirtschaft, Architektur der Pilgerorte, Elitegräber und deren Beigaben, das Kunsthandwerk von Textilien, Keramik und der Metallverarbeitung sowie die berühmten Mumienbündel von der Paracas-Halbinsel erforscht.

Dieses Buch stellt basierend auf den Erkenntnissen dieser Forschung erstmals die Nasca-Kultur umfassend dar, die geprägt war von Ritualen, Kunst, Musik und extremen klimatischen Bedingungen. Es zeigt Gefässmalereien geheimnisvoller Mischwesen, Musikinstrumente, Goldmasken und farbenprächtige Textilien und dokumentiert in Luftbildern und Karten die mysteriösen Geoglyphen.

Ich bin ein großer Fan dieser Kultur und Anhänger der Prä-Astronautik. Daher hatte ich ein hohes Interesse auch an dem Leben der Nasca Kultur, weil sie eben immer wieder Diskussionsstoff bietet. Ich hatte gehofft mehr über die Goldflieger zu finden, dem war leider nicht so, allerdings war der Abschnitt über den Schmuck trotzdem hochinteressant, wie eben der Rest des Buches auch. Ich bin extrem beeindruckt und kann euch nur raten einfach selbst mal reinzuschauen.

8,5 von 10 Hochkulturen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.