Mit dem Klapprad in die Kälte: Abenteuer auf dem Iron Curtain Trail

Mit dem Klapprad in die Kälte: Abenteuer auf dem Iron Curtain Trail ist ein Buch über einen Abenteuertrip von Tim Moore aus dem Covadonga-Verlag von 2017.

Mit dem Klapprad in die Kälte: Abenteuer auf dem Iron Curtain Trail (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 14,80 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 11,50 Auf Lager
kaufe jetzt

Mit dem Klapprad in die Kälte: Abenteuer auf dem Iron Curtain Trail: Das Buch handelt von eine irrsinnigen Solo-Expedition: 9.000 Kilometer auf dem Iron Curtain Trail von der Arktischen See ans Schwarze Meer – mit einem DDR-Klapprad.

Tim Moore, bereits als extrem tollkühner und -patschiger Held etlicher urkomischer Abenteuertrips in Erscheinung getreten, erklimmt einen neuen Gipfel des leichtsinnigen Übermuts. Er nimmt sich vor, die 9.000 Kilometer entlang des einstigen Eisernen Vorhangs abzuradeln, und setzt sich dazu auf ein altes DDR-Klapprad mit mickrigen 20-Zoll-Laufrädern und lächerlichen zwei Gängen. Bekannt dafür, keiner Unannehmlichkeit aus dem Weg zu gehen (und jeder Unannehmlichkeit zu begegnen), beginnt er seine Reise am nördlichsten Punkt der russisch-norwegischen Grenze genau rechtzeitig, um den brutalen Zenit des arktischen Winters zu erleben und sein tapferes MIFA 904 fortan durch die endlose Eishölle der finnischen Tundra prügeln zu dürfen.

Eine witzige und auch von Erkenntnissen geprägte fahrt, die nicht nur durch das alte Fahrrad etwas besonderes geworden ist, wie Tim Moore weiß. Schaut selbst mal in dieses Buch rein, es lohnt sich sehr.

7,0 von 10 alten DDR Klapprädern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.