Milo – Geliebter Todesengel: Thriller

Milo – Geliebter Todesengel ist ein Thriller von dem Autor M.E. Fiend aus dem MainBook Verlag und erschien am 4. Mai 2018 in der 1. Auflage.

Milo - Geliebter Todesengel: Thriller
69 Bewertungen
Milo - Geliebter Todesengel: Thriller
  • M.E. Fiend
  • Herausgeber: MainBook
  • Auflage Nr. 1 (04.05.2018)
  • Taschenbuch: 355 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Milo – Geliebter Todesengel: Der Thriller „Milo ,mein Todesengel“, handelt von der verzweifelten Suche nach sich selbst, das Ablösen von Schuldgefühlen und das endlich Ankommen und Versöhnen mit sich selbst. Der Hauptdarsteller Marcus, ein überarbeiteter Unternehmungsberater, trifft durch Zufall auf eine geheimnisvolle Frau, die ihn sofort fasziniert, nichts ahnend, dass sie sein Leben komplett verändern wird. Durch ein schreckliches Familiendrama geprägt, verfolgen ihn Albträume, die er versucht, durch exzessiven Alkoholkonsum, zu verdrängen. Das Zusammentreffen von Milo, einer augenscheinlich eiskalten weiblichen Kampfmaschine, löst ein Gefühlschaos bei ihm aus. Marcus träumt schon lange von einem anderen Leben, jetzt scheint es greifbar nahe, eine aufregende neue selbstbestimmte Richtung zu geben. Die unbekannte Schöne provoziert und fordert ihn geradezu dazu auf, gegen sie bis aufs Bitterste zu kämpfen. Milo war ein Mitglied einer japanischen Mafiaorganistaion. Zusammen kämpfen sie sich durch mehrere Schauplätze, von San Francisco bis Tokio.

Milo ,eine sehr dominante Frau ,nimmt Marcus unter ihre Fittiche und unterrichtet ihn in sämtliche Arten der Kampfkunst und Verteidigung. Seine Alpträume verfolgen ihn immer noch, doch durch das unbarmherzige und fast zu einer Droge werdenden Kampftraining, werden die Ängste vor dem brutalen Vater im Traum kleiner und sein Mut und seine Selbsicherheit stärker, sich mit der Familenproblematik auseinanderzusetzen. Marcus und Milo beginnen sich langsam zu vertrauen, dies hat er ihr schon in einigen todesmutigen Kampfszenen bewiesen, aus denen er sie retten konnte. Ein unerwarteter Auftrag ,der für beide fast den Tod bedeutet, lässt sie zu einem Team aus Loyalität, Ehre ,Kampfgeist und absolutem Vertrauen werden. Marcus schafft es endlich ,sich seinen unterbewussten Ängsten zu stellen und beginnt ,sein neues Leben an der Seite von Milo zu lieben und sie als seine Frau zu sehen.

Das ungleiche Paar kämpft sich von Amerika über Texas, von Tokio über London zu dem Leben zu zweit was sie sich insgeheim immer gewünscht haben. Milo hilft und zeigt Marcus, wie er wieder an sich ,das Leben und den Sinn darin glauben kann.Sie schafft es, ihm das Abenteuer seines Lebens zu schenken und gleichzeitig Mit diversen Nachforschungen die offenen Fragen, die ihn nie schlafen ließen zu beantworten. Es ist ein Thriller mit beeindruckenden Charakterstudien der Protagonisten, unvorstellbar beeindruckenden Kampfzenen und eine kraftvolle Liebesgeschichte zwischen einem Mann der nicht mehr wusste welche Farbe das Leben hatte und wie es sich anfühlte und einer Frau, die entdeckte ,dass es einen Mensch für sie geben wird, der sein Leben für sie bedingungslos opfern würde.

9,5 von 10 Kampfszenen im Tarantino Stil

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.