Mediennerd unterwegs beim Ingo Appelt Auftritt in Rastede

Der Wanderprediger ist zurück: In seinem letzten Erfolgsprogramm „Göttinnen“ betete Ingo Appelt die Frauen an – doch beim selbsternannten „Konkursverwalter der Männlichkeit“ geht noch so viel mehr! In der Zwischenzeit ist einiges passiert – und der Comedian brennt darauf, seine neuesten Erkenntnisse auf der Bühne zu präsentieren. Geht es doch darum, die Männer immer wieder neu auf das Leben einzustellen. So ist „Besser … ist besser!“ auch eine Art „Männer-Verbesserungs-Comedy“, was wiederum die Frauen freuen dürfte.

Getreu seinem Motto „Ganz ohne Sauereien geht’s nicht“, fasst Appelt ungehemmt Themen an, die Andere beschämt links liegen lassen: Er findet überraschend simple Lösungen für die kompliziertesten Probleme, nimmt die schrägsten Trends unter die Lupe und die lächerlichsten Stars auf die Schippe.

Was mich zunächst gewundert hatte, dass Ingo Appelt nach Rastede kommt, da ist nun wirklich nichts los. Er hat auch direkt am Anfang selbst Witze darüber gemacht und in seiner herrlichen Art erstmal beinahe jeden beleidigt bzw. Witze gerissen. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich Ingo Appelt im Fernsehen schon Jahre nicht mehr gesehen habe, ich fand ihn ganz früher auch nicht so sehr witzig, fand ihn an diesem Abend aber saukomisch.

Göttinnen (Audio CD)


Neu ab: EUR 15,47 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 11,69 Auf Lager

Bis auf ganz wenige Ausnahmen, immer wenn es fäkal wurde, war es grandios. Ich mag es ja nicht so wenn man so billigen Humor hat und einfach nur „ficken“ ruft. Das kam zwar auch, aber nicht sehr oft, von daher war es in Ordnung. Ich fand auch den Veranstaltungsort, die Aula einer Schule angenehm. Nicht zu große aber auch nicht zu klein. Genau richtig für den ein oder anderen guten Lacher und die gab es zu Hauf. Ich habe glaube ich selten so viel gelacht wie an diesem Abend und war richtig enttäuscht als es vorbei war. Ich war ebenso überrascht wie witzig Ingo Appelt ist, so hatte ich ihn nicht in Erinnerung. Einen Besuch ist dieser Auftritt also mehr als nur wert.

Soll der Mediennerd auch von Ihrer Veranstaltung berichten?

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.