Loks und Züge & Elegante Loks und schnelle Züge

Loks und Züge / Elegante Loks und schnelle Züge

Loks und Züge: Sie haben einen TEE „Rheinpfeil“ oder einen andere Schienenklassiker zu Hause? Etwa noch schachtelfrisch? Dann ist es höchste Zeit, dass Sie sich ans Auspacken und Aufgleisen machen. Ältere Modelle entsprechen oft nicht mehr ganz den heutigen Ansprüchen an die Detaillierung und elektronische Ausstattung. Hier setzen die vielfältigen, im Buch vorgestellten Bastelvorschläge an. Zwar geht es in erster Linie um Loks und Wagen der Baugröße H0, dennoch gibt es auch einen Ausflug in den Maßstab 1:160. Selbst diese Kleinheit erlaubt das nachträgliche Aufhübschen von Modellen, innen wie außen. Es macht Spaß, sich seine eigenen kleinen Schmuckstücke zu schaffen. Das Buch zeigt Schritt für Schritt, wie dies gelingt…

Elegante Loks und schnelle Züge: Kinder lieben Eisenbahnen! Dieses meisterhaft illustrierte Sachbilderbuch mit den vielen Klappen präsentiert kleinen Eisenbahnfans faszinierende Loks und Züge, allesamt Meilensteine in der Geschichte der Eisenbahn. Für besonders tiefe Einblicke wird unter den Klappen das Innenleben der Fahrzeuge samt ihrer spannenden Technik sichtbar. Von der Dampflok bis zur Magnetschwebebahn, von der legendären Patentee bis zum pfeilschnellen TGV Euroduplex – die acht eindrucksvollsten Eisenbahnen der Welt werden für Begeisterung sorgen! Mit über 30 Klappen für den Blick ins Innere der Fahrzeuge.

Loks und Züge (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 14,95 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 9,95 Auf Lager

Ich habe mich entschieden euch diese beiden Bücher gemeinsam vorzustellen, weil sie eben beide sehr gelungen sind und beide sehr gut zusammen passen. Das eine Loks und Züge ist für die jüngeren unter euch geeignet, denn hier werden im Detail alle gängigen Züge erklärt. Wie sie genau funktionieren, was zu beachten ist, welche Leistungen sie bringen und und und, alles veranschaulicht in, wie ich finde, schönen Illustrationen. Wen da die Begeisterung gepackt hat, wird sicher, auch in Zusammenhang mit den Eltern, das Fieber für Elegante Loks und schnelle Züge packen. Wer in diesem Buch blättert, findet auch Anregungen zur Zugbildung und Anlagengestaltung, dank zahlreicher Fotos liebevoll ausgeschmückter Szenen der Epochen III bis VI. Dabei bereichern auch Modelle österreichischer und schweizerischer Vorbilder die Szenerie. Wissenswertes zu den jeweiligen großen Pendants ergänzen die Bastelschritte und Fotostrecken.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
87 %
Lesbarkeit
82 %
Spannungs- und Interessensbogen
81 %
TEILEN
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.

Kommentar verfassen