Lieb und teuer: Was ich im Puff über das Leben gelernt habe

Lieb und teuer: Was ich im Puff über das Leben gelernt habe ist ein Buch aus dem Ecowin Verlag von 2017.

Lieb und teuer: Was ich im Puff über das Leben gelernt habe (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 20,00 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 20,00 Auf Lager
kaufe jetzt

Lieb und teuer: Was ich im Puff über das Leben gelernt habe: Die Geschichte von Ilan Stephani  ist im ersten Moment total spannend bis man anfängt zu lesen. Man fragt sich vom ersten Moment an warum sie das alles macht, warum sie sich prostituieren möchte. Um mal aus ihrem Leben auszubrechen? Das kaufe ich der Autorin leider nicht ab. Versteht mich nicht falsch, ich fand das Buch und den Ansatz interessant, ich kaufe der Autorin nur die Gründe nicht ab.

Aber zurück zum Buch. Einen Satz fand ich spannend, da hieß es, dass Männer auch sexuell frustriert sein können, anders als Frauen und daher gehen sie in den Puff. Da muste ich drüber nachdenken. Ich selbst kann da nicht mitreden, ich habe für Sex noch nie bezahlt, überlege aber die ganze zeit aus welchen Gründen ich das wohl machen würde? Ich denke auch an die Personen, die ich kenne, die in den Puff gehen. Also was das angeht, hat mich das Buch schon zum Nachdenken angeregt. Ansonsten war es eher kurzweilig, kann man lesen, besonders brisant ist es allerdings nicht, eher sehr trocken, schaut aber am besten selbst mal rein und macht euch ein Bild davon.

6,5 von 10 Prostituierten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.