Letzter Spieltag der Bundesliga, wer steigt ab?

Letzter Spieltag der Bundesliga, wer steigt ab? Das frage ich mich schon lange. So spannend wie in dieser Saison könnte es gar nicht noch mehr sein. Wird es der HSV oder Wolfsburg?

Die Bundesliga ist so spannend wie lange nicht mehr
Foto: derJani / pixabay (CCO)

Letzter Spieltag der Bundesliga, wer steigt ab?

Mein Verein, das wisst ihr, es ist der 1. FC Köln, ist längst abgestiegen. Das war eine Horrorsaison, ich bin auch ehrlich gesagt froh, wenn man da einen Strich drunter ziehen kann. Aber für zwei Vereine hat sich das noch nicht entschieden, zwei Vereine müssen noch zittern, das sind der Hamburger SV, einmal wieder und VFL Wolfsburg. Für eine Mannschaft heißt es direkt Abstieg in die zweite Bundesliga und für eine heißt es Relegation. Der Gegner der Relegation aus der zweiten Liga steht schon fest, dass ist Holstein Kiel. So oder so, es wird ein spannendes Nordderby. Der HSV würde im übrigen zum ersten Mal absteigen, wir ihr sicher wisst, ist der HSV Gründungsmitglied der Bundesliga und war noch nie abgestiegen.

Dieses Jahr ist es mehr als spannend, denn der HSV und Wolfsburg spielen beide zuhause. Der HSV hat aber das schwerere Los, denn da kommt Mönchengladbach, die durchaus noch Ambitionen auf die EuroLeague haben, die sicher nichts herschenken würden. Einfacher hat es Wolfsburg, denn da ist mein Club zu Gast, der 1. FC Köln. Die sind schon abgestiegen, für den Effzeh geht es im Grunde um nichts. Dennoch schenkt Köln auch nichts her, man will sich nach der Horrorsaison vernünftig verabschieden. Allerdings ist Wolfsburg in einer besseren Position, ein Unentschieden würde den Wolfsburger schon reichen um den Relegationsplatz zu sichern. Der HSV wäre dann unabhängig vom Spiel gegen Gladbach abgestiegen. Ihr mehr also selbst wie brisant dieser letzte Spieltag ist.

Ich werde oft gefragt was ich mir wünsche. Als Effzeh Fan wünsche ich mir natürlich einen Sieg gegen die Wölfe, allerdings wäre ich auch nicht abgeneigt wenn der HSV mal absteigen würde, denn die Clubführung geht mir ehrlich gesagt auf die Nerven und ich denke der HSV hätte es verdient mal abzusteigen. In welcher Liga Wolfsburg spielt ist mir dagegen egal. So wünsche ich mir einen Sieg gegen Wolfsburg, ich bin mir auch sicher, dass Gladbach in Hamburg siegt, wenn Köln nun aber verliert und dafür sorgt, dass der HSV runter geht bin ich auch nicht traurig. Egal was kommt, ich werde morgen auf SKY definitiv die Konferenz schauen. Nochmal wird es dann am Sonntag spannend, wenn es um die zweite Liga geht auch da fallen am Wochenende einige Entscheidungen in Sachen Abstieg.

Aber wie sicher bin ich mir mit meinen Vermutungen? Ich bin mir sehr sicher, daher werde ich wohl morgen auch mal wieder ein paar EURO in die Hand nehmen und in Sportwetten investieren, wer mich kennt weiß: Das mache ich ganz gerne mal, manchmal mit mehr oder weniger Glück. Vielleicht stimmt meine Prognose ja, dann werde ich am Wochenende auf jeden Fall mit dem Gewinn auch noch das ein oder andere Online Casino besuchen. Da gibts ja so viele zur Auswahl, das ist der Wahnsinn https://online-casino-osterreich.at 

Ich mache das ja immer ganz gerne, dass ich mit dem Gewinn aus meinen Sportwetten ins Casino gehe und ein paar Runden Roulette spiele. Das ist auch schon gut gegangen, manchmal aber auch nicht, aber das ist dabei, es macht mir halt Spaß. Dazu muss ich natürlich noch sagen, dass man das immer gerne aus Spaß machen kann, aber spielt bitte nur mit Geld das ihr nicht braucht, erst dann wird es spaßig, spielt nie mit Geld das ihr noch benötigt. Versteht mich auch nicht falsch, bei mir sind das keine riesen Beträge. Ich setze 10 EUR bei Sportwetten morgen und wenn ich 30 EUR gewinne und zwei mal Glück bei Roulett habe, sinds noch keine 100 EUR. Wenn ich pech habe sind 10 EUR futsch, mit Glück gehe ich zwei Mal mit meiner Freundin essen. In diesem Sinne, viel Spaß beim letzten Spieltag in der Bundesliga und viel Spaß falls ihr euch die ein oder andere Wette platziert.

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.