Kunst aus dem TASCHEN Verlag

Wer hier öfter mal mitliest, der weiß, dass ich ein riesen Fan vom TASCHEN Verlag bin. Die Bücher sind einfach immer ein Highlight. Irgendwo habe ich mal einen schönen Satz gelesen, der ging ungefähr so, dass ein Thema erst dann richtig behandelt wurde, wenn der TASCHEN Verlag dazu ein Buch herausgebracht hat und dem kann ich nur zustimmen.

Wer jetzt glaubt ich bekomme Geld dafür, der liegt falsch. Ich stelle die Bücher aus dem TASCHEN Verlag schon viele Jahre vor und genau so lange bin ich begeistert, das ich euch im Speziellen jetzt mal einige Kunstbücher zeigen möchte, die Erwähnung finden müssen, weil sie einfach unter den vielen Highlights nochmal das Highlight sind. So hatte ich erst kürzlich unendlich viel Spaß mit:

William Blake. Die Zeichnungen zu Dantes Göttlicher Komödie: Die Göttliche Komödie von Dante Alighieri (1265–1321) gilt als größtes literarisches Werk der italienischen Sprache (vollendet 1321) und Meisterwerk der Weltliteratur. Das Opus beschreibt die Reise des Dichters durch Hölle und Fegefeuer in den Himmel, und auf einer tieferen Ebene den symbolischen Weg der Seele zu Gott.

William Blake. Die Zeichnungen zu Dantes Göttlicher Komödie (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 99,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 58,94 Auf Lager

Das war toll das Buch, Textpassagen, dazu die Bildern, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Ich habe den Eindruck den Sinn verstanden zu haben, das Buch ist zwar anspruchsvoll, doch nicht extrem schwer zu verstehen, eben für alle Interessierten. Ich kann euch sehr empfehlen euch einmal damit zu beschäftigen, gerade wenn ihr schon was von Dante kennt, wird dieses Buch ein riesen Highlight für euch sein, es ist eben in der Qualität wie man sie aus dem TASCHEN Verlag kennt. Aber nicht nur das war ein Highlight, nein auch diese Bücher waren absolut genial und mehr als nur empfehlenswert:

Egon Schiele. Sämtliche Gemälde 1909-1918: Mit seinem revolutionären und befreiten Blick auf den nackten Körper und die Sexualität hat sich Egon Schiele Anfang des letzten Jahrhunderts nachdrücklich in die Geschichte der Kunst eingeschrieben. Noch heute wirken die Frauen- und Selbstporträts des Enfant terrible der Wiener Moderne aufregend und kühn. Sie alle entstanden im letzten Jahrzehnt seines kurzen Lebens. Mit insgesamt 578 Abbildungen zeichnet dieser Band diese Jahre nach und zeigt alle 221 Gemälde.

Egon Schiele. Sämtliche Gemälde 1909-1918 (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 150,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 140,90 Auf Lager

Der helle Wahnsinn, Egon Schiele zähl wohl zu den am bedeutendsten Künstlern der Wiener Moderne und begeistert dich spätestens in diesem Buch mit seinen Gemälden. Ich kannte einige Bilder von Schiele schon vorher, aber dies Buch hat mir eine neue Sichtweise geboten. Nahezu identisch gut sind auch die Gemälde von:

Gustav Klimt. Sämtliche Gemälde: Gustav Klimt ist der Wiener Jugendstil. Kein anderer Maler hat dieser Epoche so sehr seinen Stempel aufgeprägt wie er. Seine symbolistisch-allegorischen Darstellungen und erotisch-dekadenten Frauenporträts sind zum Inbegriff des Fin de Siècle geworden. Ein vollständiger Katalog seiner Werke mit atemberaubenden Detailaufnahmen.

Gustav Klimt. Sämtliche Gemälde (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 49,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 44,99 Auf Lager

Aber das ist noch lange nicht mein persönliches Highlight. Ich selbst bin ein großer Fan von Vermeer. Schon seit meiner Kindheit faszinieren mich seine Bilder und ich habe einige in meiner Wohnung hängen. Zugegeben, keine Originale, aber Kunstdrucke in sehr hoher Qualität. Der TASCHEN Verlag hat auch hier ein Buch gemacht, das einen besonderen Platz in meinem Wohnzimmer bekommt hat.

Johannes Vermeer. Das vollständige Werk: Seine Werke waren Inspiration für einen Bestseller der New York Times, dessen Verfilmung mit Scarlett Johansson und Colin Firth zum Kinohit wurde. Ausstellungen seiner Gemälde erzielten von Amsterdam bis Washington Besucherrekorde. Im Mauritshuis in Den Haag mussten sogar spezielle Maßnahmen ergriffen werden, um den täglichen Ansturm der unzähligen Kunstbegeisterten zu bändigen, die die „niederländische Mona Lisa“ sehen wollten – das ebenso hinreißende wie rätselhafte Mädchen mit dem Perlenohrring und den großen Augen.

Vermeer. Das vollständige Werk (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 26,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 26,99 Auf Lager

Wenn ich euch aber erzähle, wie ich ihn kennengelernt habe, dann müsst ihr lachen. 1989 gab es mal ein Computerspiel, das hieß Vermeer. Darin ging es darum mit verschiedenen Plantagen, zb. Kaffee oder Tee so viel Geld zu machen um seine Kunstsammlung zu vervollständigen. Das Ziel war es alle Gemälde zu besitzen. Damals war ich 10 oder 11 Jahre alt und habe das mit meinem Kumpel immer gespielt. Nebenbei fand ich die unterschiedlichen Gemälde interessant, was sie kosten, was sie wert sind, wie sie aussehen. Besonders fasziniert hatten mich damals schon die Bilder von Johannes Vermeer. Das Bild, das mich am meisten fasziniert hatte ist Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge. Das begleitet mich eben schon so viele Jahre und irgendwie hat es was, eben diese gewisse Faszination, die man manches Mal nicht wirklich erklären kann. Als ich jetzt diese Tage gesehen hatte, dass dieses Buch erschienen ist musste ich es natürlich haben. Was soll ich großartig noch sagen? Ich bin so sehr begeistert, das ich kaum Worte finde. Ein absolutes MUSS, für jeden Sammler, für jeden Kunstfreund. Das Buch ist so voller Information und Bildern. Ich finde da wirklich keine Worte dafür, zu jedem Bild gibt es detaillierte Informationen, die Bilder sind teilweise in sehr groß abgebildet.

In der Vergangenheit hatte ich euch ja mehrfach auch berichtet über Autogrammstunden beim TASCHEN Verlag, eine war u.a. auch Mario Testino, auch seine Form von Kunst, ist eben Kunst.

Mario Testino Undressed: In seinem neuen Buch beschäftigt sich Mario Testino mit dem Motiv des Entkleidens, Sex und Gender und den Schnittstellen zwischen Mode, Erotik und Anatomie. Unter den 50 Mode- und Aktaufnahmen finden sich zahlreiche unveröffentlichte Fotografien aus seinem Atelier.

Mario Testino Undressed (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 21,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 17,28 Auf Lager

Eine völlig andere Form von Kunst ist folgendes Buch, was nicht bedeuten soll, dass es weniger interessant ist, auf gar keinen Fall, es schließt sich nahtlos in die Reihe der Kunstbücher die man einfach haben muss ein.

The Book of Miracles: Das Wunderzeichenbuch: Im Augsburger Wunderzeichenbuch, einer deutschen Handschrift aus dem 16. Jahrhundert, ist die Welt aus den Fugen: Kometen, Naturkatastrophen und missgebildete Tiere lassen nur einen Schluss zu: Das Ende ist nahe! Die originalgetreue Reproduktion eines Meisterwerks der Renaissance.

The Book of Miracles: Das Wunderzeichenbuch (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 38,27 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 39,99 Auf Lager

Edward Weston: Als Vordenker und bedeutendster Vertreter der „Straight Photography“ schuf der US-Amerikaner Edward Weston mit seinen klaren, sachlichen und doch poetischen Studien von Pflanzen, Steinen, Muscheln und Körpern Ikonen der modernen Fotografie. Das Porträt einer charismatischen Schlüsselfigur in der Geschichte der Fotografie des 20. Jahrhunderts.

Edward Weston (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 17,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 11,95 Auf Lager

Paul Outerbridge: Aus der Werbung kommend, fand der Amerikaner Outerbridge Anschluss an die Pariser Surrealisten um Duchamp und Man Ray. Seine konstruktivistischen Stillleben verwischten die Grenze zwischen Kommerz und Kunst. Als Pionier der Farbfotografie schuf er suggestive Aktaufnahmen, die zu den eindrucksvollsten Beispielen fetischistischer Aktfotografie zählen.

Paul Outerbridge (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 18,06 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 15,29 Auf Lager

Renoir: Aus dem überbordenden Material seiner langen Schaffenszeit stellt diese Einführung Schlüsselwerke Renoirs vor, die sowohl seinen innovativen Malstil als auch sein eher klassisches Streben nach Schönheit, Harmonie und der Umsetzung weiblicher Formen veranschaulichen. „Ich mag Bilder, die ich gerne selbst durchwandern würde, sofern es sich um eine Landschaft handelt, oder bei denen ich, wenn es ein Frauenbildnis ist, gerne selbst über Brüste und Rücken streichen würde.“ – Pierre-Auguste Renoir

Renoir (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 9,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 9,99 Auf Lager

Abschließend bleibt zu sagen, dass ich alle Bücher aus dem TASCHEN Verlag großartig finde. Besonderes Interesse habe ich an allen Kunstthemen und dies soll mal ein Auszug sein aus dem was der Verlag zu bieten hat. Weitere Bücher, für jeden Geschmack, findest Du hier. Ich wünsche dir viel Spaß und Freude beim Entdecken.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
100 %
Lesbarkeit
100 %
Spannungs- und Interessensbogen
100 %
Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.