Kroymann am 09.03.2017 um 23:30 Uhr im ERSTEN

Kroymann: Wenn Maren Kroymann zusammen mit Annette Frier, Burghart Klaussner, Cordula Stratmann, Arved Birnbaum und anderen in der Radio-Bremen-Sketch-Comedy „Kroymann“ einen satirischen Blick auf Frau und Mann, auf Alt und Jung, auf Politik und Gesellschaft wirft, wird es bitterböse: Die „Psychologin“ Annette Frier versteht die Ängste ihrer „Patientin“ Kroymann vor einer neuen Fernsehproduktion zu gut, die „Chefs“ Burghart Klaussner und Arved Birnbaum finden in der „Bewerberin“ Kroymann die am besten behinderte Kandidatin und bei dem Orientierungsgespräch mit der „Seminarleiterin“ Cordula Stratmann erzählt die „Star-Schauspielerin“ Kroymann, wie eine Schauspielkarriere wirklich funktioniert – jenseits aller emanzipatorischen Behauptungen. Schnell und erbarmungslos nimmt „Kroymann“ alles auseinander, was politisch korrekt wirkt. Und am Ende ist Maren Kroymann sicher „Wir sind die Alten. Ihr seid die Geilsten. Aber wir sind die Meisten!“

Die Eisläuferin (Audio CD)


Neu ab: EUR 8,49 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 3,43 Auf Lager

In „Kroymann“ schlüpft die Schauspielerin, Musikerin und Humoristin Maren Kroymann in verschiedenste Frauenrollen und zeigt einmal mehr ihr außergewöhnliches Talent. Eine weibliche Comedian über 60 blickt in Sketchen des generationsübergreifenden Autorenteams (Sebastian Colley, Maren Kroymann, Hans Zippert u.a.) unter der Regie von Felix Stienz und Philipp Käßbohrer auf die Gegenwart.

Die Sketche mit der Femen Gruppe waren ganz unterhaltsam, allerdings nach meinem Empfinden auch immer viel zu viel in die Länge gezogen, wie kurze Geschichten. Ein Sketch ist für mich prägnanter.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Unterhaltung
70 %
Umsetzung
70 %
Darsteller, Musik, Animation und Effekte
72 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.