Kreativ sein und malen, zeichnen, drucken lernen

Kreativ sein und malen, zeichnen, drucken lernen ist das heutige Thema, bei dem ich euch einige Bücher vorstellen möchte, mit denen ihr lernt eure Kreativität zu nutzen.

Ich weiß von mir, dass ich kreativ bin, zumindest was das Schreiben angeht. Ich habe auch für andere Dinge immer sehr viele Idee, doch fehlt mir das Wissen es umzusetzen. Ein Beispiel dafür ist das Zeichnen, ich würde so gerne Dinge zeichnen, doch weiß einfach nicht wie, ich kann es nicht, mir fehlen die Basics und ich weiß es ergeht vielen von euch auch so. Ich bin daher auf ein paar Bücher gestoßen die euch und natürlich auch mir diese basics näher bringen, schaut sie euch doch auch einfach mal an.

Werkstatt kreative Drucktechniken
  • Sonja Kägi
  • Herausgeber: AT Verlag AZ Fachverlage AG
  • Taschenbuch: 176 Seiten

Letzte Aktualisierung am 10.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werkstatt kreative Drucktechniken: Künstlerische Druckgrafiken lassen sich auch mit einfachen alltäglichen Mitteln, mit Materialien aus Haushalt und Werkstatt, Recycling und Natur, ohne Ätzen und viele auch ohne Druckpresse herstellen. Dieses Buch bietet einen Überblick über sämtliche einfach umsetzbaren Techniken. Es zeigt, wie man Werkzeuge und Druckfarben selbst herstellen kann, verrät viele Tipps und Tricks. Einfache Anleitungen und zahlreiche attraktive Bildbeispiele bieten Neulingen eine praktische Einstiegshilfe. Bereits Erfahrenere erhalten vielfältige Anregungen und interessante Alternativen zu herkömmlichen Techniken. Ein praktisches Werkund Ideenbuch für Anfänger und Fortgeschrittene, für Kinder, Erwachsene und Lehrpersonen im gestalterischen Bereich.

Zeichnen für Dummies
17 Bewertungen
Zeichnen für Dummies
  • Brenda Hoddinott
  • Herausgeber: Wiley-VCH
  • Auflage Nr. 2 (06.12.2017)
  • Taschenbuch: 323 Seiten

Letzte Aktualisierung am 10.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zeichnen für Dummies: Immer wieder ist es faszinierend, wie schnell manche Menschen die schönsten Zeichnungen auf Papier zaubern können. Ein paar Striche, Linien und auf wundersame Art und Weise entstehen Gegenstände, Landschaften und Gesichter. Sehr beeindruckend. »Zeichnen für Dummies« beginnt mit den Grundlagen und arbeitet sich dann zu immer komplexeren Darstellungen vor. Den Lesern wird systematisch erklärt, wie sie den Stift führen müssen, damit sie ihre Motive mit einem Schuss Persönlichkeit aufs Papier bringen können.

9,0 von 10 kreativen Ideen

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.