Komplette Überwachung der eigenen vier Wände

Die komplette Überwachung der eigenen vier Wände ist gar nicht so unwichtig zu unseren Zeiten, überall kann es passieren, dass eingebrochen wird, nicht mit dieser Lösung.

Komplette Überwachung der eigenen vier Wände: Vor kurzem hatte ich euch ja schon die HiKam S5 Wireless IP Kamera HD Mini vorgestellt.

Man muss ein bisschen vorsichtig sein, für was man die Kamera benutzt, oder eine Kamera im Allgemeinen, denn ganz schnell kann man sich selbst strafbar machen, wenn man öffentlichen Raum filmt. Da das aber nicht meine Absicht war, brauchte ich mich da nicht weiter informieren, ich will das nur grundsätzlich einmal erwähnt haben, dass ihr noch draufloskauft die Kamera am Fenster aufstellt und alles filmt was draußen passiert.

Jenachdem wie man Netz hat unterwegs ist die Qualität richtig gelungen. Die Kamera ist dabei stabil und gut verarbeitet. Was mir sehr gefallen hat: Man kann Sprachnachrichten schicken, das ist besonders cool, denn kann die Katze zwischendurch mal meine Stimme hören. Natürlich ist das genau so gut zur Überwachung von seinem Baby oder generell der Überwachung seiner Wohnung, denn man kann auch Sound übertragen.

Ich hatte mir die S5 damals besorgt um meine Katze zu überwachen. Die hat halt immer so bestimmte Schlafplätze, die ich sehen möchte wenn ich mal länger unterwegs bin. Nach einigen Wochen bin ich so begeistert von dieser Kamera, dass ich mir direkt eine zweite geholt habe. Außerdem gibt es mittlerweile ein Nachfolgemodell, das zwar noch einige Schwierigkeiten macht aber viele Verbesserungen bietet, hier eine Übersicht.

  • Vergrößerter Sichtbereich: 100° statt 70°
  • Verbesserte WLAN-Leistung
  • SD-Karten bis zu 128GB werden unterstützt, anstatt 32GB bisher
  • Verbesserte Rauschunterdrückung
  • Die Email-Alarmfotos unterstützen jetzt 720p
  • Verbesserte Nachtsicht
  • Personendetektion
  • Alarmzeitplan
  • Einstellbare Empfindlichkeit der Bewegungsdetektion
  • Die blaue LED-Anzeige kann in der App ausgeschaltet werden
  • AP-Modus: Direkte Verbindung zur HiKam-Kamera, ohne Router

Jetzt habe ich hier im Test meine ganze Wohnung mit Kameras ausgestattet und kann ganz einfach in einer App auf alle zugreifen. So kann ich zwischen allen ganz schnell hin und her schalten und habe immer einen Überblick. Nicht nur über meine Katze, sondern zudem bin ich auch abgesichert was Einbrecher angeht. Ich kann euch diese Kamera nach wie vor sehr empfehlen, meiner Ansicht nach die Beste zum Thema Überwachung und auch noch sehr günstig dazu, wenn man bedenkt was die Kamera alles bietet.

9,0 von 10 überwachten Wohnungen

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.