Kommissar Fröhlich: Heilige Stimmen

Kommissar Fröhlich: Heilige Stimmen: Das beschauliche Stade im Alten Land wird erschüttert durch einen grausigen Mordfall: Zwei Kinder wurden bestialisch mit unzähligen Messerstichen regelrecht zerhackt. Wer ist zu so etwas überhaupt fähig? Kann es die Mutter sein, die hauptverdächtig ist aber an Amnesie leidet? Als wenn dieser Fall Fröhlich nicht schon genug beansprucht, bekommt er noch Nachwuchs: Eine uneheliche Tochter!

Kommissar Fröhlich: Heilige Stimmen (Taschenbuch)


New From: EUR 12,90 EUR In Stock
Used from: EUR 12,90 In Stock

Ich bin son bisschen reingefallen, ich muss ehrlich zugeben, dass ich von Kommissar Fröhlich bisher noch nichts gehört hatte, mir waren diese Comics also neu. Als ich die Tage dieses entdeckte dachte ich also es wäre neu, denn auf dem Cover ist kein Vermerk zu finden das es sich um eine Serie handelt. Erst innen sieht man das es bereits der 10. Band ist. Warum man dieses nicht kenntlich macht von außen weiß ich nicht, wer böses dabei denkt, auf jeden Fall habe ich es trotzdem gelesen. Ich fand es auch interessant, weil es in Stade spielt, das ist gar nicht so weit weg von mir, wir fahren oft durchs alte Land, wenn wir kleine Ausflüge machen. Auch der Stil hat mich sehr angesprochen und der Fall war spannend. Ich hatte hier und da einige Male das Gefühl was verpasst zu haben, aber nicht so deutlich wie man annehmen würde wenn man den 10. Teil einer reihe liest. Ich denke ich werde die Reihe nun aber dennoch von vorne beginnen, selbiges kann ich euch empfehlen.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
75 %
Lesbarkeit
71 %
Spannungs- und Interessensbogen
72 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.