Kochen mit dem Thermomix – Die besten Babybreie

Kochen mit dem Thermomix - Die besten Babybreie

Kochen mit dem Thermomix – Die besten Babybreie: Viel gesünder als Gläschen – zaubern Sie Babybreie mit dem Thermomix. Hier gibt es 80 originelle Breirezepte. So wissen Sie, dass Ihr Baby nur das Beste bekommt: Nach dem Breifahrplan aufgebaut von den ersten Gemüsebreien bis hin zu ersten kleinen Familiengerichte zum Ende des ersten Lebensjahres.

Kochen mit dem Thermomix – Die besten Babybreie (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 14,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 9,95 Auf Lager

Das man mit dem Thermomix ne ganze Menge anstellen kann wusste ich, aber das man auch Babybreie herstellen kann war mir neu, eigentlich logisch, aber rangetraut hätte ich mich nicht, weil ich gar nicht wüsste was ich machen kann, was einem Kind nicht schadet, da muss man ja im ersten Jahr ziemlich genau aufpassen, was das Buch am Anfang auch ausgiebig erklärt. Dann hat es jede Menge leckere Rezepte, naja zumindest für Babys. Die meisten sind sehr einfach, einen Karottenbrei zb. nur aus Karotten, etwas Rapsöl und Wasser. Hat viele tolle Vitamine und wird dem Kind gut tun, besser jedenfalls wie so mancher fertiger Brei, wo man nicht genau weiß was da eigentlich alles drinnen ist.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
78 %
Lesbarkeit
77 %
Spannungs- und Interessensbogen
72 %
TEILEN
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.

Kommentar verfassen