Klarstein Piemont: 4-in-1 Luftreiniger/Luftfilter

Klarstein Piemont: 4-in-1 Luftreiniger/Luftfilter ist ein Filtersystem für die Luft seit Oktober 2017 im Verkauf. Hier ist er ebenfalls günstig zu haben.

Letzte Aktualisierung am 22.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Klarstein Piemont: 4-in-1 Luftreiniger/Luftfilter: Effektiver Luftreiniger mit 4-fach Filtersystem bestehend aus Vorfilter, Aktivkohlefilter, HEPA-Filter sowie UV-C-Lampe mit TIO2-Filter. HEPA-Filter entfernt bis zu 99,97% an Staub und Allergenen aus der Luft, während die Kombination aus Aktivkohlefilter und UV-C-Lampe Gerüche beseitigt. 5 Leistungsstufen mit maximal 210 m³/h Luftdurchlauf bei einer Leistung von 50 Watt und einer Lautstärke von max. 60 dB auf der höchsten Leistungsstufe.

Top Features:

• Luftreiniger mit 4-in-1 Filtersystem
• inklusive UV-C-Lampe zur UV-Sterilisation
• für Bad, Büro, Küche sowie für Wohn-, Schlaf- sowie Kinderzimmer
• beseitigt Pollen, Milben, Hausstaub, Gerüche, Tabakrauch und Mikropartikel
• Max. 210 m³/h Luftdurchsatz, 5 Leistungsstufen
• geräuscharmer Betrieb – ideal für Wohn- und Schlafzimmer sowie Büroräume
• platzsparende Bauweise mit geringem Stromverbrauch

Eigenschaften:

• stundenweise einstellbarer Timer: 0 bis 8 Stunden
• 5 einstellbare Lüftungsstufen
• integrierte, zuschaltbare UV Lampe
• einfache Bedienung dank selbsterklärender Symboldarstellung
• Akustische und optische Anzeige, wenn der Filter gewechselt werden muss
• praktische Griffmulde zum schnellen Umstellen
• Bedienfeld an der Geräteoberseite• Stromversorgung: 220 – 240 V~ | 50/60 Hz

Das waren jetzt viele Infos, technische Dinge, aber ihr wollt mal eine Erfahrung von mir hören und die möchte ich euch nun mitteilen. Zunächst einmal sieht das Ding klasse aus. Sehr moderner Schnitt und vor allem auch nicht wirklich groß. Das weiß passt super in meine Wohnung, die aus vielen weißen Elementen besteht, da fällt das auch kaum auf, ich hab es im Schlafzimmer in der Ecke stehen. Der Grund warum ich es mir besorgt habe war weil ich Allergiker bin. Ich habe verschiedene Allergien und kann Nachts oft schlecht schlafen, weil die Nase einfach zu ist. Das wurde schlagartig mit dem Luftfilter besser, den ich mir in etwa 2-3 Stunde vor dem Schlafen eingestellt hatte. Da muss ich sicher noch etwas probieren um das zu perfektionieren, aber meine Nase ist Nachts schon jetzt freier.

Alleine dafür lohnt es sich schon Geld auszugeben, denn Allergiker werden das kennen, nichts schlaucht so wie eine Nacht in der man nicht gut geschlafen hat, das zieht sich dann über den ganzen Zeitraum der Allergie, zb. ist jetzt die Birke gerade heftig. Nach einigen Wochen läuft man dann rum wie ein Zombie. Daher meine klare Empfehlung jetzt schon. Dazu kommt noch das man den einfach umstellen kann, dafür gibt es viele Möglichkeiten, die ich allerdings nicht alle getestet habe. Theoretisch ist es so möglich ihn in den Raum zu stellen wo man feiert, wenn irgendwo viel geraucht wird um es erträglicher zu machen. Wobei ich da sagen muss, dass bei mir nicht in der Wohnung geraucht wird.

Ein anderes Szenario ist die Küche. Nichts ist so nervig wie der Bratengeruch nach dem Frikadellen braten in der ganzen Wohnung, was sich mit diesem Luftfilter dann auch schnell erledigt hat. Okay, da muss ich ehrlich sagen würde ich nicht extra Geld ausgeben, das stört mich nicht ganz so sehr, aber jeder ist da ja anders. Ich will damit nur sagen, dass er hilft, das er das macht was er machen soll und das noch ziemlich gut. Alleine das meine Nase nachts freier ist, ist es mir wert, also denkt doch mal nach, er könnte auch euer leben etwas einfacher und lebenswerter machen.

9,5 von 10 freien Nasen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.