Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf

Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf: Der Serienmord-Experte Stephan Harbort erzählt in seinem hochspannenden neuesten Buch packend beispielhafte Fälle von Serien-Mörderinnen. Harbort analysiert die Motive, Hintergründe und Persönlichkeitsprofile von Mörderinnen: Eine Krankenschwester, die im Namen Gottes Patienten ermordet. Zwei junge Frauen, die ihre Untergebenen in der Drückerkolonne mit Baseballschlägern prügeln und foltern. Eine Eis-Verkäuferin, die ihre Exmänner erschießt. Deutschlands führender Serienmord-Experte Stephan Harbort gibt beklemmende Einblicke in die Abgründe der Seele. Denn Frauen töten anders.

Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 9,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,99 Auf Lager

Ein interessantes Buch, zugegeben, wahre Mordfälle haben immer eine gewisse Brisanz. Was mir allerdings ein bisschen gefehlt hat war die Angabe von Zeit von Jahren und Orten. Lediglich durch so Angaben wie Polaroid oder als Währung die D-Mark genannt wurde lässt darauf schließen dass es sich hier bei den meisten Fällen und sehr alte handelt. Das fand ich ein bisschen schade denn ich hätte gerne einen Bezug auf die Realität der Fälle gehabt, eben ob diese Fälle wirklich auch authentisch sind. Trotz dessen waren die meisten Fälle sehr spannend beinahe wie ein Thriller zu lesen. Schaut doch einfach selbst rein und macht euch ein eigenes Bild viel Spaß dabei

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
79 %
Lesbarkeit
71 %
Spannungs- und Interessensbogen
72 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.